Die Links zum Sonntag | WO 44

die links der Woche auf Addis Techblog

So, es ist mal wieder an der Zeit zu schauen, was auch anderen Blogs, Webseiten und Portalen im Web so alles los ist. Was gibt es für Interessantes, von dem wir finden, dass man es mal gelesen oder gesehen haben sollte. Diesmal geht es um Falschmeldungen, Windows 10 als “Empfohlenes Update”, Erweiterungen für den Raspberry Pi und wie man aus alten Fahrzeugen Smartcars macht.

Und hier sind sie Addis Techblog‘s Links zum Sonntag der Woche 44:

Sechs Wege um Falschmeldungen zu entlarven

Es ist leider so, dass sich im Web und gerade auf sozialen Netzwerken, wie Facebook, jede Menge reißerische Meldungen finden. Oftmals sind diese schlicht und ergreifend falsch. Das bekannte Portal mimikama.at hat es sich zur Aufgabe gewissen Meldungen auf den Grund zu gehen und diese ggf als Fake zu entlarven.

Wer gerne mal selbst die ein oder andere Meldung auf ihre Richtigkeit überprüfen möchte, dem geben die Netzpiloten in diesem Artikel ein paar sehr hilfreiche Tipps.

Windows 10 wird “Empfohlenes Update”

Laut einem Blogbeitrag beabsichtigt Microsoft Upgrades auf Windows 10 “aggressiver” auszuliefern. Was im Grunde nichts anderes bedeutet, dass Windows 10 innerhalb der “Automatischen Update” -Funktion nicht mehr als optionales Update, sondern ab 2016 als empfohlenes Update eingestuft wird. Das bedeutet, dass sich Windows 10 ab da automatisch herunterlädt.

Allein diese Ankündigung sorgt bei vielen Windows 10 Gegnern nun für Schnappatmung. Dennoch ist es so, dass der Nutzer auch dann noch dem eigentlichen Upgrade explizit zustimmen muss, bevor es durchgeführt wird.

Early next year, we expect to be re-categorizing Windows 10 as a “Recommended Update”. Depending upon your Windows Update settings, this may cause the upgrade process to automatically initiate on your device. Before the upgrade changes the OS of your device, you will be clearly prompted to choose whether or not to continue. Terry Myerson

Erweiterungen für Raspberry Pi

Der Raspberry Pi ist für Bastler der Non-Plus-Ultra Minirechner schlechthin. Das liegt natürlich an der Vielzahl der Möglichkeiten, die der Raspberry Pi bietet. Darüber hinaus finden sich auf dem Markt zahlreiche Erweiterungen für den Kleinrechner. T3N zeigt aus diesem Grund 14 spannende Erweiterungen, die Raspberry Pi Fans ausprobiert haben sollten.

Voyo – Kickstarter Projekt will auch ältere Fahrzeuge smart machen

Bei neuen Fahrzeugen gehört eine gewisse smarte Funktionalität mittlerweile quasi zum guten Ton. Kraftstoffverbrauch auf dem Smartphone angezeigt, Türen per App schließen und vieles andere mehr bieten Fahrzeuge neueren Baujahrs. Was aber, wenn das eigene Fahrzeug nicht mehr so neu ist, und all das eben nicht bietet.

Nachrüsten ist bislang kompliziert und lohnt sich eigentlich auch nicht. Aber genau das will das Kickstarter Projekt Voyo nun ändern. Angeblich ohne Werkzeug und in sehr kurzer Zeit, soll hiermit auch aus einem alten Fahrzeug ein richtiges Smartcar werden.

Über Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.
Markiert mit , , .Speichere in deinen Favoriten diesen Permalink.

2 Responses to Die Links zum Sonntag | WO 44

  1. Augustus sagt:

    Ich glaube, es gibt in dem Artikel viele wertvolle Informationen. Im Großteil stimme ich ihm zu. Anderen wertvollen Seiten, wo man auch immer was Interessantes erfahren kann, sind Elfisanta.de ??? Bitte geben Sie mehr Info.

  2. Aus dem Archiv: Die Links zum Sonntag | WO 44 https://t.co/SBI2Pu9wBh #links

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *