Triple Play: Alle wichtigen Fakten und Vorteile zur Dreifachnutzung

Triple Play bezeichnet die Möglichkeit als Kunde einen einzigen Anbieter für gleich drei wichtige Funktionen nutzen zu können. Damit muss nur noch ein Vertrag für das Fernsehen, den Internetzugang und den Telefonanschluss abgeschlossen werden. Diese Möglichkeit wird mittlerweile von immer mehr Kunden in Anspruch genommen, da sie wesentlich weniger aufwendig ist, als drei Verträge bei drei unterschiedlichen Anbietern abzuschließen. Deshalb finden sich mittlerweile auch immer mehr Triple Play Angebote, welche ohne großen Aufwand bei online Vergleichsportalen, eingesehen werden können.

Die unterschiedlichen Anbieter für die Dreifachnutzung

Somit besteht der erste Schritt, wenn der Kunde sich einen Triple Play-Anschluss zulegen möchte darin, einen passenden Anbieter zu wählen. Zu beachten ist das große Unterscheidungskriterium der einzelnen Anbieter, nämlich die ursprüngliche Branche, aus welcher das Unternehmen stammt. Hier unterscheiden sich die Telefongesellschaften, die Internet Provider und die Kabelnetzbetreiber. Sie haben die anderen zwei Funktionen somit zusätzlich zu ihrer ursprünglichen Leistung mit aufgenommen und bieten diese ihren Kunden nun ebenso an. Je nachdem, wo der Ursprung des Anbieters liegt, findet sich auch hier meistens auch die beste Qualität. Jedoch handelt es sich bei den gängigen Anbietern um große Unternehmen, mit bestens geschulten Mitarbeitern. Der Umgang mit den Kunden und der eigenen Technik ist demnach keinem der Anbieter neu und sollte deshalb kein Problem darstellen. Der beste Tarif kann der Kunde am einfachsten per Nutzung eines online Vergleichsportals, wie zum Beispiel schlaubi.de, finden. Hier ist ein Triple Play Vergleich ohne großen Aufwand möglich.

Die Vorteile von Triple Play

Die Nutzung von nur einem Anbieter wird vor allem deshalb immer beliebter, weil es einige entscheidende Vorteile für seine Kunden bereithält.

Wenn nur ein Vertrag, für alle drei Funktionen abgeschlossen wird, muss der Kunde sich auch nur mit einem Anbieter auseinandersetzen. Die Verlängerung oder auch rechtzeitige Kündigung, wird damit sehr viel übersichtlicher. Auch die monatlichen Abbuchungen werden zu nur noch einer einzigen Rechnung zusammengefasst. Bei Problemen kann außerdem immer die gleiche Servicehotline angerufen werden. Vor allem diese Tatsache erspart den Kunden viel Zeit und Nerven.

Damit Triple Play Angebote überhaupt genutzt werden können, sind außerdem bestimmte Bandbreiten erforderlich. Diese ermöglichen ein schnelleres Surfen im Internet, was natürlich ebenso im Interesse der Kunden ist.

Auch die Anzahl der Fernsehkanäle kann durch Triple Play deutlich erhöht werden und somit auch das Entertainment für den Kunden. Die Digitalprogramme liefern außerdem eine hervorragende Auflösung, ebenso kann die Tonqualität deutlich verbessert werden.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.
Bookmark the permalink.

One Response to Triple Play: Alle wichtigen Fakten und Vorteile zur Dreifachnutzung

  1. Michel says:

    Diese 3 Funktionen aus einer Hand zu bekommen, ist ein Riesen Vorteil, spart Zeit und das Kündigungen is nicht so umständlich, da nur ein Anbieter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *