KI-Startups in Deutschland

Die Analysten von Appanion Labs haben mal nachgezählt und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass es in Deutschland 275 Startups gibt, die künstliche Intelligenz als Kernelement ihres Geschäftsmodels haben. Interessant hierbei ist, dass sie sich auf gewisse Standorte konzentrieren.

Wichtigster KI Startup Standort ist Berlin

Und hier scheint Berlin der mit Abstand wichtigste Standort für KI-Startups zu sein. 102 KI Startups haben sich hier angesiedelt. Gefolgt von München mit 50 Startups und Hamburg mit immerhin noch 17 KI Startups.

Der Branchenfokus

Was den Branchenfokus angeht ist interessant, dass mehr als ein Drittel der Startups keinen haben. Vielmehr entwickeln diese KI Lösung für sämtliche Industrien.

Interessant an der ganzen Sache ist, dass sich die Investitionen in künstliche Intelligenz bislang doch arg in Grenzen halten. Und das obwohl KI ja in den Medien und von der Politik doch so gern also die entscheidende Zukunftstechnologie schlechthin gehandelt wird. In die genannten Startups sind bislang lediglich 1,2 Milliarden Euro an Investitionen geflossen. Was gemessen am Umsatzpotential doch irgendwie recht wenig ist.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.