Gospaces Logo Maker im Test

Keine Frage! Wenn es um den Wiedererkennungswert eines Unternehmens geht, spielt das Firmenlogo ganz sicher eine maßgebliche Rolle. So manches Logo hat sich tief in das Bewusstsein der Konsumenten gegraben. Sieht man zum Beispiel irgendwo ein großes, goldenes M, weiß man sofort um was es geht. Worum es bei dem großen M geht, brauche ich wohl jetzt schon nicht mehr zu erklären. Man merkt also wie wichtig ein einprägsames Logo ist. Ganz gleich, ob man nun eine Webseite oder irgendeine Form von Business starten möchte. Ohne eigenes Logo geht es eigentlich nicht. weiterlesen

Wix.com im Review

Bei vielen von uns stand sehr wahrscheinlich auf dem Stundenplan des Informatik-Unterrichts in der Mittelstufe das Thema „Homepage erstellen“. In der Regel bedeutete dies mühsam den HTML Code zu erlernen und danach anzuwenden. Die Ergebnisse dabei waren wohl eher mäßig, wie auch bei mir. Mit dem klassischen Code zu hantieren ist und war alles andere als komfortabel oder übersichtlich. weiterlesen

Flip PDF Professional im Review

PDFs haben einen Nachteil! In der Regel sind sie relativ langweilig gestaltet. Zumindest was die Optik angeht. Warum ein Tutorial oder eine Broschüre nicht einmal so richtig aufpeppen und als sogenanntes Flipbook verbreiten? Mit dem von mir hier getesteten Flip PDF Professional werden aus schöden PDFs im Handumdrehen wirklich ansehnliche Flipbooks mit dem Look eines echten Buches. weiterlesen

GLAZ Displayschutz der Extraklasse für das iPhone 6

Kratzer im Display des Smartphones sind ärgerlich. Größere Kratzer und Sprünge im Displayglas können ein Smartphone sogar unbrauchbar machen. Ein Austausch des Displays wird in diesem Fall notwendig. Und leider ist es so, dass die Reparatur zu den teuersten Reparaturarten bei einem Smartphone gehört. Mal ganz davon abgesehen, dass Reparaturen auch immer eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen, in der man das Handy nicht nutzen kann. Also am besten gleich verhindern, Schäden überhaupt entstehen. weiterlesen

Die Zalando App im Review

Wenn es um Shopping geht denken die meisten entweder an Online Shopping am heimischen Desktop PC oder an einem Bummel durch die Einkaufszonen in der Innenstadt. Eine Kombination aus beidem dürfte wohl die Zalando App darstellen, bietet sie doch Online Shopping für unterwegs auf Smartphone oder Tablet. Dabei bietet sie ein paar Funktionen, welche die normale Zalando Shop Webseite nicht bietet. Doch was kann die Zalando App denn nun genau? weiterlesen

Wiko Wax im Test – LTE Smartphone mit Tegra-4i-Prozessor

Das neue Wiko Wax ist nach dem Wiko Cink Peax 2 und dem Wiko Bloom nun schon das dritte Wiko Smartphone, welches ich in den Händen halte und mir genauer ansehe. Auch hier zeigt sich wieder das auch ein günstiges Smartphone durchaus eine Menge Leistung bringen kann. Und im Fall des Wiko Wax ist die Leistung dank LTE und vor allem des nVidia Tegra 4i Prozessors durchaus beeindruckend. weiterlesen

Parrot Minikit+ im Test

Smartphone am Ohr und das beim Autofahren. Das kann nicht nur teuer werden, wenn die Polizei einen erwischt, das ist auch gefährlich und darum auch verboten. Dennoch sieht man immer wieder Autofahrer, die genau das vollkommen ignorieren. Natürlich ergibt sich auch während mancher Autofahrt das Problem, dass man aus irgendeinem Grund einmal telefonieren muss. Aber diese Problem lässt lösen, ohne die Hand vom Steuer nehmen zu müssen. Und die Lösung nennt sich nun mal Freisprecheinrichtung. Das Problem: Viele Freisprecheinrichtungen sind günstig und eigentlich für ihren Einsatzzweck kaum bis gar nicht zu gebrauchen. Eine erfreuliche Ausnahme bildet hier das Parrot Minikit+. Preislich hält es sich im Rahmen! Es bringt vieles mit, was in dieser Preisklasse nicht selbstverständlich ist! Und es erfüllt seine Aufgabe wirklich gut!

Das Parrot Minikit+ ist eine Bluetooth Freisprecheinrichtung, welches mittels eines Clips an der Sonnenblende eines Fahrzeuges befestigt wird. Sie wird also nicht fest im Auto eingebaut. Sie ist in Deutschland für knapp 60€ erhältlich. weiterlesen

Wiko Bloom – buntes, leistungsstarkes Einsteiger-Smartphone

Es ist noch nicht einmal ein Jahr her, da schickte sich die französische Firma Wiko an, den deutschen Smartphone Markt von hinten aufzurollen. Eine Eigenschaft der Wiko Smartphones war damals und ist es auch heute noch, viel Leistung in preislich vergleichsweise günstige Smartphones zu packen. Damals konnte ich bereits eines der ersten Wiko Smartphones, das Wiko Cink Peax 2, testen. Und wie viele andere auch, war ich von diesem Geheimtipp-Smartphone überrascht und begeistert. Mittlerweile hat Wiko eine ganze Reihe Smartphones auf dem Markt. Eines der neusten ist das Wiko Bloom. Und auch hier bleibt Wiko seiner Linie treu und packt ziemlich viel Leistung in ein günstiges Smartphone und beweist damit: Leistung muss nicht teuer sein. weiterlesen

LG G Watch Test – neue Smartwatch mit Android Wear

Seit Kurzem ist die neue LG G Watch auf dem deutschen Markt erhältlich und kommt zusammen mit dem brandneuen und heiß ersehnten Android Wear (Googles neuem Betriebssystem für Gadgets). Ich kann mich ja durchaus als einen technikbegeisterten Menschen bezeichnen, aber der Trend der Smartwatches ging relativ spurlos an mir vorbei. Diese speziellen Uhren gibt es in anderer Form zwar schon länger auf dem Markt, aber leider waren diese meiner Meinung nach ihrer Zeit schlicht voraus. So verfügten vereinzelte Modelle sogar über eigene Slots für SIM Karten und boten somit tatsächlich alle Funktionen eines Smartphones, aber wirklich sinnvoll war die Nutzung dieser intelligenten Uhren eher nicht. Erschwerend hinzu kam der Fakt, dass die Uhren oftmals schlicht zu sperrig und zu groß waren. Mehr Nach- als Vorteile meiner Meinung nach.

Die LG G Watch verfolgt hier einen anderen Ansatz durch das intelligente Betriebssystem Android Wear. Dennoch musste die Smartwatch erstmal meine ablehnende und kritische Haltung gegenüber derartiger Technik überwinden und ob das gelang wird der Test nun klären. weiterlesen

Parrot Flower Power – Jetzt wird der Garten smart

Das Thema Smarthome muss sich nicht nur auf das Innere von Gebäuden beschränken. Mit dem Parrot Flower Power wird auch der Garten ein ganzes Stück smarter. Dabei kann dieses Gadget gerade für Menschen nützlich sein, die nicht über den sprichwörtlichen „grünen Daumen“ verfügen. Aber auch begabteren Hobbygärtnern bringt der Parrot Flower Power einige neue Erkenntnisse. Ich habe dieses durchaus nützliche Gadget einmal getestet. weiterlesen

Sony Xperia Tablet Z Review – flach, schick und leistungsstark

Sony Xperia Z Tablet

Mit Superlativen geizt das Sony Xperia Tablet Z nicht gerade. Es gehört sicher zu den leichtesten und flachsten 10 Zoll Tablets auf dem Markt. Es ist staub- und wasserdicht. Es hält ca 30 Minuten in ein Meter Wassertiefe problemlos durch. Der Sommer am Pool kann also kommen. Das Display stellt Buchstaben wie gedruckt dar. Ein leistungsfähiger Prozessor sorgt für flüssiges Arbeiten mit dem Tablet. Dazu noch ein paar spendierte Extras seitens Sony. Und es sieht meiner Meinung nach einfach gut aus. weiterlesen

Nokia Lumia 1520 im Test

Lumia 1520

Den Begriff „Phablet“ schon mal gehört? Im deutschen Sprachraum ist dieses Wort noch nicht wirklich verbreitet, abgesehen von diversen Technik Fans. Die Wortkombination Phablet (Phone + Tablet) beschreibt ein Smartphone, dass wegen seiner Größe beinahe als Tablet durchgeht. Das Nokia Luma 1520 ist eines dieser Phablets und gehört mit seinem 6 Zoll Display zu einem der größten Handys auf dem Markt. Ob das Windows 8 Handy von Nokia noch mehr zu bieten hat als ein riesiges Display klären wir in unserem Test. weiterlesen