Die Top 10 Android Apps im April

Und natürlich ist es ein Spiel. Helix Jump, ein Game bei dem man einen Ball ein spiralförmiges Turmlabyrinth hinaufsteuert, führt im April die Top 10 der beliebtesten Android Apps an. Über zwei Millionen mal wurd es heruntergeladen. Von Platz 5 auf Platz 2 kämpfte sich der ehemalige Dauer Top 10 Spitzenreiter WhatsApp wieder nach vorne. Und auf Platz drei folgt wieder ein Game. Der Mehrspieler-Shooter Battlegrounds. weiterlesen

Netflix ist die umsatzstärkste iPhone App

Es ist kein Geheimnis, dass die umsatzstärksten iPhone Apps natürlich diverse Spiele sind. So ist es auch nicht verwunderlich, dass laut Priori Data, einer App Store Intelligence Plattform, sieben der zehn umsatzstärksten Apps Games sind. Und dennoch findet sich auf Platz 1 kein Spiel.

Besonders interessant wird es, wenn man das Ranking der iPhone Apps mit dem Ranking der Android Apps in Bezug auf deren Umsatz vergleicht. weiterlesen

Windows 10: Support für ursprüngliche Version endet bald

Windows 10 Update Support

Windows 10 wurde im Juli 2015 mit der Versionsnummer 1507 veröffentlicht. Seitdem gab es einige Updates. Wer allerdings ohne jegliches Update noch immer mit der ursprünglichen Version 1507 arbeitet, sollte sich ranhalten und die fehlenden Updates installieren. Denn Microsoft stellt den Support für diese Version sehr bald ein. weiterlesen

Vom Windows 10 Anniversary Update erwischt

Schaut man sich die Meldungen zum Windows 10 Anniversary Update an, stellt man zwei Dinge fest. Zum einen werden die Neuerungen, welche in dieser Version enthalten sind, im allgemeinen als gut und sinnvoll dargestellt. Und zum anderen stellen aber viele Nutzer während oder nach dem Update fest, dass sie von einem mehr oder weniger gravierenden Bug erwischt wurden. Es scheint so zu sein, dass das Anniversary Update ziemlich buggy zu sein scheint. weiterlesen

Pokemon Go – Augmented Reality Game App veröffentlicht

Gamern wird ja oft nachgesagt, dass sie nicht oft vor die Tür gehen. Also Stubenhocker in Reinform sind. Mag sein, dass dies auf den ein oder anderen zutreffen mag. Die meisten sind es allerdings nicht. Trotzdem könnte das nun veröffentlichte Pokemon Go auch den ein oder anderen Stubenhocker vor die Tür locken, ohne dass er aufhören muss zu zocken. Quasi spazieren gehen und dabei Monster fangen. weiterlesen