Informatik Studium auch für Menschen mit Handicap

Eines hat mich während meines Informatikstudiums ja immer begeistert! Und das war die erste Reihe im Hörsaal! Hier haben in erster Linie Studenten Platz genommen, die entweder eine sehr starke Sehschwäche oder so gut wie nichts mehr gehört haben. Die ersten Male wirkte das auf mich schon etwas eigenartig, dass da Menschen saßen, die von der Tafel mit Hilfe eines Fernglases ablasen oder eine Art Okular an der Brille befestigten.

Gleiches galt auch für die Schwerhörigen, die der Vorlesung versuchten zu folgen! Hier sah man auch eine ganze Reihe Gerätschaften, die offensichtlich der Tonverstärkung dienten. Eigentlich kannte ich sowas ja schon aus der Grundschule. Eine Klassenkameradin war hier auch stark schwerhörig und trug ein Hörgerät. Allerdings bestand dies offensichtlich aus zwei Teilen. Eine Art In-Ear Kopfhörer für meine Klassenkameradin und meine Lehrerin trug das passende Mikrofon um den Hals! Interessante Sache, wenn ich das so im Nachhinein betrachte.

Im Grunde ist die Informatik für Menschen mit Seh- und Hörbehinderung geradezu ideal. Denn der Computer an sich bietet schon einiges an Hilfen an, die die Arbeit hier sehr viel einfacher machen! Eigentlich jeder kennt die Windows Bildschirm-Lupe! Und die ist nur ein kleines und einfaches Hilfsmittel. Dazu gibt es noch Braile-Zeilen-Geräte. Vorlesesoftware und vieles andere.

Etwas anders sieht die Sache bei Schwerhörigen aus! Diese Menschen sind definitv auf ein Hörgerät angewiesen! Der Computer selbst bietet hier keine eigenen Hilfsmittel! Wenn man mal vom Lesen und dem vollen Aufdrehen der Computerlautsprecher absieht. Letzters werden die Nachbarn aber sicherlich nicht lange mitmachen. Es bleibt im Endeffekt also nur das Hörgerät. Was allerdings dann wieder den Nachteil hat, dass es laufende Kosten, in Form von Batterien, verursacht! Und wie das bei Spezialgeräten nun mal so ist, sind solche Batterien in der Regel auch alles andere als günstig.

Allerdings habe ich hier einen kleinen Tipp, für alle, die auf ein Hörgerät angewiesen sind:

Hörgerätebatterien von Rayovac:60 Stück für 23,49€ Typ 10, 13, 312 oder 675 INKL. Verpackung, Versand und MwSt. Bestelltelefon: 0211-732 840 86.

Das Ganze wird von Batteriebote.de geliefert und wie man sieht, ist das der Endpreis inklusive Verpackung und Versand!

Anzeige
Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.