Kennzeichen und „Führerschein“ für Drohnen kommen

Zumindest im privaten Bereich ist es bislang so, dass eigentlich jeder einfach so eine ferngesteuerte Drohne (abgesehen von sehr schweren Drohnen) steigen lassen kann. Auspacken und fliegen lassen. Ganz einfach! Das gilt allerdings bislang  nur, wenn man eine solche Drohne wirklich nur zum privaten Vergnügen nutzt. Im gewerblichen Einsatz benötigt man eine sogenannte Aufstiegsgenehmigung. Nun soll allerdings auch das private Vergnügen mit einer Drohne deutlich stärker reglementiert werden. weiterlesen

RetroEngine Sigma vereint 28 Konsolen in einem Gerät

Retro Games sind irgendwie voll im Trend. Manch einer spielt sie, wahrscheinlich in Erinnerung an die „guten alten Zeiten“, wirklich gern. Manche nutzen hierzu ihren PC auf dem sie dann entsprechende Emulatoren laufen lassen. Andere freuen sich über neu aufgelegte Mini-Retro Game Konsolen, auf denen dann gleich eine ganze Reihe Retro Games installiert sind. Vorgelegt hat hier Nintendo mit dem NES Classic Mini, auf welchem gleich 30 Nintendo Klassiker vorinstalliert sind. Wem das nicht reicht, für den dürfte die RetroEngine Sigma interessant sein. weiterlesen

Das war es dann wohl für die Pebble Smartwatch

Die Smartwatch von Pebble ist eigentlich legendär. Schließlich war sie wohl die erste wirklich brauchbare Smartwatch. Nicht umsonst hat die damalige Kickstarter Kampagne in Rekordzeit den Rekordbetrag von 10,2 Mio US Dollar eingebracht. Doch nun ist Schluss. Pebble wird es in Zukunft als eigenständiges Unternehmen nicht mehr geben. FitBit hat den Laden übernommen. Und das bedeutet, dass nun Schluss mit Pebble ist. weiterlesen

Immer strengere Richtlinien und Gesetze für Drohnen

Das Publikum, das sich für Drohnen und Quadrokopter interessiert, wird zunehmend jünger. Heute sind es sehr häufig schon unter 18-jährige, die sich für das Fliegen mit Drohnen und Quadrokoptern interessieren. Dabei geht es den jungen Menschen in der Regel um den gewissen Fun-Faktor. Die ältere Generation, die sich für das Drohnen Hobby entscheidet, interessiert sich in der Regel für die Technik. Man bastelt gern, verbessert und erweitert die Fluggeräte und nutzt diese mit Vorliebe für die Aufnahme von Fotografien und Videos aus der Luft. weiterlesen

Power Egg – Fliegendes Ei sucht Bemalung

Powervision Power Egg Drohne

Eigentlich finde ich die Kamera Drohne in ihrer aktuellen Farbgebung ja schon sehr stylisch. Sie wirkt irgendwie edel. Und das trotz der durchaus als extravagant zu bezeichnenden Eiform. Insgesamt sieht die Power Egg Drohne allerdings schon sehr science-fiction-mäßig aus. Dennoch soll sie jetzt Farbe bekommen und aus diesem Grund ruft das chinesische Unternehmen Powervision nun zu einem Design-Wettbewerb auf. weiterlesen

Sprachassistenten – Die Anwendungsbereiche

Apple hat Siri, Android nutzt „Google Now“ und unter Windows (Desktop und Phone) spricht man mit Cortana. Alle großen Betriebssysteme haben mittlerweile ihren eigenen Sprachassistenten. So ist es auch nicht weiter verwunderlich, dass laut Statista Digital Market Outlook, 47% der Deutschen schon einmal einen virtuellen Sprachassistenten auch tatsächlich genutzt haben. Doch wofür werden Cortana, Siri und Co genutzt? weiterlesen

Sony Turtle Cam [gesponserter Artikel]

Sogenannte Action Cams sind schon seit einiger Zeit der „letzte Schrei“ im Outdoor Bereich. Immerhin sorgen sie je nach gefilmter Sportart für spektakuläre und eindrucksvolle Videoclips. Was gute Action Cams auszeichnet, ist neben dem guten Bild, natürlich auch die  einfache Bedienung und die Vielzahl an Befestigungsmöglichkeiten. So kann man gute Actionscams an Autos, Motorädern, Helmen, Fahrrädern und man kann sie sich auch vor die Brust schnallen. weiterlesen

CocktailAudio Multiplay 8 im Test

Der CocktailAudio Muliplay 8 kommt als echte eierlegende Wollmilchsau daher. Einsetzbar als Mediaserver, Smarthome Kontrollstation, als Wecker und Küchenradio oder einfach als digitaler Bilderrahmen. Möglich macht dies die Tatsache, dass der Multiplay 8 im Grunde ein Android Tablet mit großen Boxen zum Hinstellen ist. Hier auf Addis Techblog gibt es nun den Testbericht zu diesem All in One Gerät von CocktailAudio. weiterlesen

Komfortgewinn durch Smarthome Lösungen

Seit der Entwicklung von Smartphones und Co geht die Vernetzung von Gegenständen und Geräten in unserem Alltag stetig voran. Was man damals nur aus Star Trek und anderen Sci-Fi Filmen kannte, ist mittlerweile längst alltäglich geworden. Sogar Kühlschränke können heutzutage mit dem Smartphone kommunizieren und teilen dem Nutzer mit, wenn beispielsweise die Milch ausgeht.  Im Allgemeinen bezeichnet man die Vernetzung und Steuerung von Aufgaben im Haus als Smarthome bzw im Fall des Kühlschrankes auch als Internet der Dinge. weiterlesen

Smartwatches – Der Trend geht nach oben

Wir haben auf Addis Techblog in der Vergangenheit schon die ein oder andere Smartwatch getestet. Seitdem ist es um den Hype um diese Wearables deutlich ruhiger geworden. Und dennoch prognostizieren Experten bezüglich des Absatzes von Smartwatches einen deutlichen Trend nach oben.

Welche Wearables noch im Trend liegen, zeigt diese Infografik. weiterlesen