Warum es sich noch immer lohnt Informatik zu studieren

Das Informatik Studium gehört sicherlich zu den schwersten Studiengängen, die man sich antun kann. Das spiegelt sich sicherlich in den in letzten Jahren rückläufigen Studentenzahlen in diesem Bereich wieder. Dennoch sind die Perspektiven nach einem erfolgreichen Informatik Studium mehr als rosig.

Überall IT bedeutet sichere Arbeitsplätze

Es ist klar, die IT ist nicht mehr weg zu denken. Ob im Auto, dem Handy oder der Waschmaschine, überall steckt IT drin. Und das wird in Zukunft auch eher mehr als weniger werden. So dass auch in Zunkuft der Bedarf an Informatikern und IT Spezialisten kaum gedeckt werden kann, wie auch auch die Anzeigen bei Jobs bei AugsburgerJOBSs.de zeigen.

Karrierechancen für IT Leute sind optimal

Fakt ist, dass sich fast jedes Unternehmen eine eigene IT Abteilung leistet, welche ständig “Nachschub” benötigt. Dementsprechend gut sind hier auch die Einstiegschancen für Absolventen. Daneben gibt es noch einen sehr großen Markt an IT Dienstleistern und Softwareherstellern, die alle mit Informatikern und IT Spezialisten versorgt werden wollen.

Die Chancen steigen sogar noch, sofern sich Studienbeginner dazu entschliessen, das eigentliche Fach Informatik noch mit einem anderen Fach zu kombinieren. Beispiele hierfür wären z.B. Fahrzeugtechnik oder Medizintechnik. Denn die IT spielt sich schon längst nicht mehr allein nur in den IT Abteilungen und Softwareschmieden ab. So breit aufgestellt bestehen für Informatiker extrem gute Karrierechancen.

Anzeige
Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.