Gefühlvolles Facebook

Ist das nicht toll? Facebook ermöglicht seit kurzem das Mitteilen von Gefühlen. Ob das Sinn macht, wage ich zu bezweifeln. Schliesslich handelt es sich dabei zunächst um nicht mehr als nur ein Smilie hinter einem Kommentar. Aber nun gut, seis drum. Es gibt sicherlich ein paar Facebook User, die die neue Funktion extentsiv nutzen werden.

So sieht das Ganze dann übrigens aus.

 

Man sieht, diese Funktion beschränkt sich wirklich nur auf ein kleines gelbes Smilie. Und die haut der normale Facebook User sowieso ständig hinter seine Kommentare. Auch vor Einführung dieser Funktion schon.

Anzeige
Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.