Panzerspiele erfolgreich und polarisierend

Es ist erstaunlich, welch großer Beliebtheit sich sogenannte Panzerspiele erfreuen. Allen voran natürlich der Platzhirsch World of Tanks. Trotzdem sind es gerade diese Art spiele, die auf verschiedene Art und Weise polarisieren. Was mitunter sogar politische Dimensionen annehmen kann. Und auch in diesem Zusammenhang hat World of Tanks vor nicht langer Zeit eine Vorreiterrolle eingenommen.

World of Tanks und der Stalinismus

Die Panzersimulation bemüht sich laut Eigendarstellung um eine Art historische Korrektheit. Wobei dieser Begriff sicherlich abhängig vom Auge des Betrachtes ist. Aber gerade dieser etwas eigentümliche Anspruch hat vor kurzem zu erheblichem Verstimmungen der internationalen World of Tanks Gamer Szene geführt. Hintergrund ist, dass Spieler die russischen Panzer des Spiels mit parolen aus der Zeit des Stalinismus versehen konnten. Historisch vielleicht korrekt. Wirklich notwendig? Sicherlich nicht.

Sebastian, Autor unseres Schwesterblogs Karasugames, hat damals einen Artikel darüber geschrieben (der sogar Erwähnung auf Spiegel Online fand), woher dieser plötzliche russische Patriotismus innerhalb von World of Tanks gekommen sein mag. So stellt er die Vermutung auf, dass die Einführung der Stalinismus Parolen eine Reaktion auf die angeblich schlechte Darstellung russischer Soldaten im Spiel Company of Hereos 2 sein könne. So schreibt er:

Ob es nun eine Reaktion auf Company of Heroes 2 war, oder einfach nur ganz schlechtes Timing lässt sich nicht sagen. Allerdings kochen gerade die Emotionen an beiden Brandherden (CoH2 und WoT) über und treibt derzeit einen tiefen Keil zwischen die russischen Community und den Rest der Welt.

Panzerspiele sind und bleiben beliebt

Trotz aller Querelen, sind Panzerspiele beliebt. Zwar handelt es sich um sehr kriegerische Games, trotzdem stehen sie weniger in der Kritik, als die sogenannten Ballerspiele. Was sicherlich daran liegen mag, dass das Geschehen in Panzerspielen weitaus weniger blutig dargestellt wird. In der Regel gehen einfach nur virtuelle Maschinen kaputt.

Die Beliebtheit dieser Sorte Games zeigt sich auch in der schieren Masse an unterschiedlichen Games dieses Genres. Eine Übersicht liefert z.B. www.panzerspiele.cc So gibt es neben dem aufwendigen Client Game World of Tanks auch eine ganze Reihe Browsergames. Weniger aufwendig und andere Spielprinziepien, aber nicht weniger unterhaltsam.

Anzeige
Tagged . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.