Die besten Browsergames

An dieser Stelle möchte ich kurz auf ein weiteres meiner Blog Projekte Hinweisen. Die Rede ist von meinem Blog namens Die besten Browsergames. Dieses Projekt ist schon einen Tick älter als Addis Techblog und wie der Name schon sagt, geht es hier um die besten Browsergames, welche aktuell auf dem Markt sind.

Natürlich habe ich mir in diesem Blog den Anspruch gesetzt, dass hier nicht nur eine Liste mit Browsergames zu finden ist, sondern dass der Leser hier vorab auch einige Informationen erhält. So findet sich zu jedem vorgestellten Browsergame ein ausführliches Review mit den Vor- und Nachteilen des jeweiligen Browsergames.

Die besten Browsergames kostenlos spielen

Grundsätzlich finden sich auf Die besten Browsergames nur Games, welche sich kostenlos spielen lassen und die Anmeldung unkompliziert ist. Kostenlos spielen bedeutet in diesem Zusammenhang, dass das Game ohne die Investition von echtem Geld gespielt werden kann, aber sofern man schneller oder besser vorran kommen möchte, durchaus Geld einbringen kann. Hierfür kann man sich in der Regel dann spezielle Items kaufen, welche das Game dann einfacher machen. Dieser Geldeinsatz ist aber kein Muss. Man kommt auch ohne diese Items weiter. Es ist halt lediglich etwas schwerer.

Nicht nur die besten Browsergames

Es werden im Blog allerdings nicht nur die besten Browsergames vorgestellt, sondern auch hin und wieder ausgewählte free2play Onlinegames. Für diese gilt das gleiche, wie für die Browsergames. Man kann sie kostenlos spielen. Will man schneller vorran kommen, muss man Geld investieren. Im Unterschied zu den Browsergames ist bei den Onlinegames aber in der Regel ein Download des Clients nötig, um zocken zu können. Hier muss man leider sagen, dass dies je nach Game ein recht umfangreicher Download werden kann. Allerdings wird man dann auch mit wesentlich besserer Grafik und besserem Sound belohnt. Die Dauer des entsprechenden Downloads hängt dann natürlich von der verfügbaren Bandbreite des Internetanschlusses ab.

Alles in allem kommen Game Fans auf Die besten Browsergames in meinen Augen also voll auf ihre Kosten.

Anzeige
Tagged . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

2 Responses to Die besten Browsergames

  1. Nina says:

    Es ist schwer zu sagen welches das beste Browsergame ist. Es gibt einfach so viele verschiedene Games. Da spielt auch der Geschmack des Spielers eine große Rolle. Ich denke grade bei Kinder werden die bunten Browsergames besser ankommen als dunkle gespenstische Games. Mit gefällt am besten My Free Farm und das spielt wirklich Jung und Alt.

  2. Browsergames sollten sich immer mit unkomplizierter Anmeldung und ohne Installation spielen lassen. Vorrangig sollten sie sich auch kostenlos spielen lassen. Ich mag keine Spiele, in denen man sich durch echtes Geld im Game klare Vorteile verschaffen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.