Gerichtsurteil Apple vs Samsung oder warum ich mir kein Apple iPhone kaufe

Also ich finde das ja eigentlich witzig. Apple verklagt Samsung und gewinnt. Die Quintessenz des ganzen ist, und im Grunde sagt Apple das ja auch, dass sich Apples Smartphones substantiell NICHT von Samsung Smartphones unterscheiden. Wenn es anders wäre, warum hätte Apple denn dann auch Samsung verklagen müssen?

Jetzt stellt sich mir natürlich persönlich die Frage, warum sollte ich mir denn dann noch ein Apple Smartphone kaufen? Schliesslich bietet mir Samsung doch zumindest das gleiche und eigentlich sogar noch viel mehr. Erstens sind Samsung Smartphones um einiges günstiger, ich bekomme ein größeres Display, mehr Apps und ganz allgemein mehr Performance. Denn eines sind Apple Smartphones in meinen Augen ganz bestimmt nicht: technische Highlights. Da hat, so wie ich das sehe, Samsung die Nase deutlich vorne. Die Jungs von Apple sind lediglich hervorragende Marketing-Strategen.

Anzeige
Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

2 Responses to Gerichtsurteil Apple vs Samsung oder warum ich mir kein Apple iPhone kaufe

  1. Petra says:

    Meiner Meinung nach ist dieser Konkurenzkampf allerdings sehr berechtigt beide hersteller bieten gute geräte an jetz kann man nur noch gespannt sein was apple auf den markt bringt allerdings wird sich ja warscheinlich eh am design nicht allzuviel verändern wie es ja die lezten jahre schon der fall war. laut gerüchten soll zwar der display einwenig an größe zulegen aber ansonsten soll es ja die typische iPhone form behalten.

    • Apple wird da am Design nicht viel ändern. Der Laden versucht ja auf Teufel komm raus, sein Patent auf Runde Ecken zu verteidigen. Die können, meiner Meinung, das Design eigentlich gar nicht grundlegend ändern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.