5 mobile Apps, die der puren Unterhaltung dienen

Es ist wohl kein Geheimnis, dass unsere Welt immer mobiler wird. Man muss sich nur einmal an einem beliebigen öffentlichen Platz in Deutschland umsehen, um zu merken, wie viele Menschen zu jeder Zeit auf ihren mobilen Geräten herumspielen. Und an diesem Bild wird sich so schnell auch nichts ändern, denn der Trend der mobilen Nutzer geht natürlich weiterhin steil nach oben. Im Jahr 2013 war die weltweite Zahl der mobilen Nutzer noch bei 4,01 Milliarden, im Jahr 2019 wird sie dagegen bereits höher als 5 Milliarden sein.

Was all diese Menschen auf ihren Smartphones, Tablets und anderen mobilen Geräten machen, wissen wir wohl alle selbst sehr gut. Durch die Fülle an verschiedenen Apps und der immer ausgereifteren Technik können wir mittlerweile fast jede erdenkliche Tätigkeit von unterwegs aus erledigen. Emails schreiben, shoppen gehen oder sogar Überweisungen versenden – alles kein Problem im Zeitalter der mobilen Geräte.

Doch auch wenn all diese Funktionen sicherlich sehr praktisch sind und unser Leben enorm erleichtern, wollen wir uns heute mal auf eine andere Seite der mobilen Apps konzentrieren: die der reinen Unterhaltung. Denn es ist wohl allgemein bekannt, dass immer nur Arbeiten auf Dauer nicht besonders gesund ist. Ab und zu muss man auch einfach mal abschalten und etwas Spaß haben. Glücklicherweise ist die Auswahl an Apps, die zur puren Unterhaltung da sind, mindestens genauso groß wie die Apps für Funktionen des täglichen Lebens.

Dieser Artikel stellt die beliebtesten mobilen Unterhaltungs-Apps vor, die es derzeit auf Google Play, dem Apple Store oder einem der vielen anderen Portale gibt. Viel Spaß beim Stöbern und Entspannen!

1. YouTube

Den Anfang macht logischerweise die beliebteste App in allen Download-Portalen, YouTube. Der Videostreaming-Dienst hat eine phänomenale Reise hinter sich und hat sich über die Jahre zu einer der größten Webseiten der Welt entwickelt, die heutzutage einen Marktwert von mehr als 100 Milliarden US-Dollar hat.

Die anderen Kennzahlen zu YouTube sind noch unglaublicher: Insgesamt hat YouTube geschätzte 1,3 Milliarden Nutzer weltweit, die jeden Tag um die 5 Milliarden Videos sehen. Da ist es nicht verwunderlich, dass die mobile App von YouTube die am häufigsten genutzte Anwendung der Welt ist.

2. Casumocasino.de

Die mobile App zum wohl beliebtesten Onlinecasino in Deutschland belegt den zweiten Platz in unserer Liste. Schließlich gibt es kaum etwas unterhaltsameres, als ein paar Runden am Roulette-Rad zu drehen oder die Chips beim Blackjack oder Poker auf den Tisch zu werfen. Auch wenn es Onlinecasinos wie Sand am Meer gibt, wurde die mobile App von Casumo bereits mehrere Male zur besten auf dem Markt ausgezeichnet. Daher gibt es für eine Dosis Casinoaction unterwegs keine bessere Wahl als Casumo.

3. Angry Birds

In einer Liste der größten mobilen Apps zur Unterhaltung darf eines der beliebtesten mobilen Spiele aller Zeiten natürlich nicht fehlen. Millionen von Menschen nutzen Angry Birds jeden Tag, um sich eine Pause vom Alltag zu gönnen und ihren Stress an ein paar unschuldigen Vögeln auszulassen. Das einfache Spielprinzip ist dabei so intuitiv, dass selbst kleine Kinder innerhalb von Minuten lernen, wie es funktioniert. Und es ist so süchtig machend, dass sie es oft bis ins hohe Alter weiterspielen.

4. Spotify

Avantree Hive Bluetooth Stereo Headset

Avantree Hive Bluetooth Stereo Headset

Neben Videos, Glücksspiel und Spielen bleibt im Prinzip nur noch ein Unterhaltungsbereich übrig: die Musik. Die mit Abstand beliebteste App zum Musikhören ist schon seit vielen Jahren Spotify. Zu sagen, dass es dort so ziemlich jedes erdenkliche Lied gibt, dürfte mittlerweile kaum noch übertrieben sein. Die Musikbibliothek von Spotify umfasst heutzutage nämlich mehr als unglaubliche 30 Millionen Songs – gerade genug, um den 40 Millionen Abonnenten je einen Titel zu bieten.

5. Facebook

Ob Facebook als reine Unterhaltungs-App zu bezeichnen ist, ist wohl Ansichtssache. Schließlich ist Facebook für viele Menschen viel mehr als nur Unterhaltung, und auch viele Unternehmen sind im Social Media Netzwerk vertreten und nutzen es auf enorm profitable Weise, um die eigenen Dienste zu vermarkten und ihre Nutzergruppe zu steigern.

Doch in erster Linie ist Facebook natürlich zum Zeitvertreib der über 1 Milliarde Nutzer da. Diese können dort mit ihren Freunden und Familien kommunizieren, sich Urlaubsfotos von Bekannten oder komplett fremden Personen ansehen oder auch das eigene Leben bis ins kleinste Detail dokumentieren. Definitiv Unterhaltung also. Dass die App von Facebook eine der beliebtesten mobilen Anwendungen der Welt ist braucht wohl nicht extra betont zu werden.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.