Das High Tech Ohr am Gleis

Fibre Optic Sensing

Diese Szene kennt bestimmt jeder. Schließlich kommt sie fast klischeehaft in jedem Western-Film vor. Man sieht eine Eisenbahnstrecke, welche durch die weiten der Prärie läuft. Schnurgerade! Aber weit und breit ist kein Zug zu sehen. Doch für den Protagonisten, sei es ein Bandit, ein Indianer oder ein Cowboy, ist es aus irgendeinem Grund wichtig in Erfahrung zu bringen, wann der nächste Zug kommt. Und um dies zu bewerkstelligen, legt der Protagonist seinen Kopf bzw sein Ohr auf die Gleise und hört, ob sich ein Zug auf dem Weg befindet. Schließlich verursacht ein schwerer, sich bewegender Zug Schwingungen in den Gleisen. weiterlesen