Pro Tipp für die Weihnachtszeit

Noch ist ja noch ein wenig Zeit bis Weihnachten. Aber die ersten Supermärkte verkaufen ja jetzt schon Lebkuchen und dergleichen. Und hier im IKEA werden auch schon die Weihnachtsprodukte ausgelegt.

Und deshalb an dieser Stelle mal ein ganz kleiner Tipp für Nerds und besonders Sparsame:

Nutzt man seinen Adventskranz im Binärzahlensystem, dann benötigt man nur drei statt vier Kerzen.

Funtext: Aus der Bedienungsanleitung einer elektronischen Weihnachtskerze

Manche Bedienungsanleitungen sind wirklich schwer verständlich und kompliziert geschrieben. Noch schlimmer wird es allerdings, wenn der Schreiber der Anleitung die Sprache nicht einmal ansatzweise versteht und die Anleitung in der Ursprungssprache einfach durch eine Übersetzungssoftware jagt. Dann kommt etwas heraus was vieles macht, aber sicher nicht die Funktion eines Produktes erklärt.

Beispiel gefällig? Bitte sehr! Aus der Bedienungsanleitung für eine elektronische Weihnachtskerze:

1. Auspack und freu.
2. Slippel A kaum abbiegen und verklappen in Gegenstippel B fuer Illumination von GWK 9091.
3. Mit Klamer C in Sacco oder Jacke von Lebenspartner einfraesen und laecheln fuer Erfolg mit GWK 9091.
4. Fuer eigens Weihnachtsfeierung GWK 9091 setzen auf Tisch.
5. Fuer kaput oder Batterie mehr zu Gemutlichkeit beschweren an: wir, Bismarckstrasse 4.
Fuer neue Batterie alt Batterie zurueck fuer Sauberwelt in deutscher Wald.

Games im Herbst 2018 – hierauf freuen sich Gamer am meisten

Weihnachten steht vor der Tür! Und für viele Branchen ist diese Zeit eine enorm wichtige Zeit. Die Videospielindustrie macht hier keine Ausnahme. Für sie ist das Weihnachtsgeschäft die mit Abstand wichtigste Zeit des Jahres. Und so ist es auch kaum verunderlich, dass rechtzeitig zu Beginn des Weihnachtsgeschäfts -und das ist der Herbstanfang- die Spieleentwickler ihre wichtigsten Game Titel auf den Markt bringen. weiterlesen

Bei Handytarifen genau hinsehen

Lumia 1520

Für Mobilfunk Anbieter lohnen sich zwei Dinge so gut wie gar nicht mehr. Und das sind zum einen SMS Nachrichten und zum anderen schlichte Telefonate. Mit solchen Dingen können die Provider kaum noch Geld verdienen. Grund sind hier die mittlerweile sehr verbreiteten Messenager Dienste, wie zum Beispiel WhatsApp. weiterlesen

Weihnachtsgrüße per WhatsApp: Broadcast vs Gruppe

Weihnachten steht vor der Tür. Und somit auch traditionell der Zeitpunkt, an welchem es gilt vielen Freunden und Bekannten Weihnachtsgrüße zu übermitteln. Früher geschah dies meist per Weihnachtskarte (ok, manchmal heute auch noch). Heute geschieht dies meistens per Messenger und hier aufgrund der hohen Verbreitung meist WhatsApp. Hier kann man nun jeden einzelnen Freund und Bekannten einen individuellen Weihnachtsgruß senden. Das mag zwar schön sein, kann je nach Größe des Freundeskreises aber schnell so richtig in Arbeit ausarten. weiterlesen

Vorweihnachtliches Paket-Tracking leicht gemacht: Neues Browser-Add-on für Firefox und Chrome

Gerade in der Vorweihnachtszeit bestellen wir zum Teil dutzende Pakete online – auch in unterschiedlichen Onlineshops, die jeweils unterschiedliche Versandoptionen anbieten. Dabei den Überblick zu behalten, kann ganz schön stressig sein. Doch ein neues Browser-Add-on für Mozilla Firefox und Google Chrome gestaltet das Paket-Tracking jetzt noch einfacher. Der Clou: Es macht das Nachverfolgen von Sendungen unterschiedlicher Paketdienstleister möglich. weiterlesen

Addis Techblog wünscht Frohe Weihnachten

Frohe Weihnachten 2014 wünscht Addis Techblog

Addis Techblog wünscht Frohe Weihnachten (Bild: Andreas Rabe)

Addis Techblog wünscht allen Lesern, Fans und Followern ein Frohes Weihnachtsfest und viel Spass mit euren neuen Smartphones, Gadgets, Computern und Technik-Spielzeug.

Zwar ist das Jahr an Festen reich,
Doch ist kein Fest dem Feste gleich,
Worauf wir Kinder Jahr aus Jahr ein
Stets harren in süßer Lust und Pein.

O schöne, herrliche Weihnachtszeit,
Was bringst du Lust und Fröhlichkeit!
Wenn der heilige Christ in jedem Haus
Teilt seine lieben Gaben aus.

Und ist das Häuschen noch so klein,
So kommt der heilige Christ hinein,
Und Alle sind ihm lieb wie die Seinen,
Die Armen und Reichen, die Großen und Kleinen.

Der heilige Christ an Alle denkt,
Ein Jedes wird von ihm beschenkt.
Drum lasst uns freu’n und dankbar sein!
Er denkt auch unser, mein und dein.

August Heinrich Hoffmann von Fallersleben