Blackjack im Spielcasino vs. Online-Blackjack

Blackjack ist das am meisten gespielte Karten-Glücksspiel und ein absoluter Klassiker unter den angebotenen Tischspielen im Casino. Es ist nicht nur insbesondere durch seine Einfachheit ein attraktives Spiel für Jedermann, sondern birgt auch den eigenen Vorteil gegenüber dem Haus, weshalb nicht nur erfahrene Spieler auf ihre Kosten kommen.

Stellt man sich eine Blackjack-Partie vor, erscheint vor dem inneren Auge meist der typische halbkreisförmige Tisch, an dessen langer Seite der elegante Croupier mit weißem Hemd und Fliege geschickt die Karten an die bis zu sieben Spieler verteilt, die sich um die Rundung des Tisches versammelt haben. Jeder der Spieler ist angespannt, versucht sich seine Nervosität mithilfe einer Zigarre hingegen nicht anmerken zu lassen. Dieses Bild ist jedoch seltener geworden, da sich Spieler zunehmend für die Onlinevariante entscheiden. Für welche der Spielformen sollten Sie sich entscheiden? Wir haben Blackjack im Spielcasino dem Online-Blackjack gegenübergestellt.

Vorteile beim Online-Blackjack:

  • Komfort
  • Schnelligkeit und Akkuratesse
  • Boni
  • Kleine Einsätze
  • Zeit

In dieser Kategorie überzeugt eindeutig die Onlinevariante, da für den Spielgenuss nichts weiter als eine Internetverbindung und ein Endgerät notwendig sind. Lange Anfahrten oder Wartezeiten durch volle Spieltische erübrigen sich beim Spielen am PC oder auf dem Handy.

Virtuell ist das Durchmischen und Austeilen von Karten im Moment erledigt. Außerdem liegt die Wahrscheinlichkeit von Fehlern beim Austeilen oder Auszahlen beim Computer geradezu bei null.

Online Casinos zahlen ihren Spielern Cash Boni für Einzahlungen. Dabei handelt es sich um Bargeld oder Credits, die nach Erfüllung der Umsatzbedingungen als Echtgeld abgehoben werden kann. Angebote in dieser Form gibt es bei normalen Casinos nicht.

Ein großer Vorteil für Online-Spieler ist zudem, dass alle Einsatzhöhen akzeptiert werden. Dadurch, dass Online Casinos keine Tische oder Angestellte bereitstellen müssen, reicht ihnen ein minimaler Einsatz aus, der besonders für Einsteiger attraktiv sein kann, die sich erstmal vortasten möchten.

Ein wichtiger Faktor für manche Spieler mag auch die Zeitkomponente sein. Während in einem normalen Casino alle Blicke auf einen gerichtet sind und darauf gewartet wird, dass man sich zu einem Zug entscheidet, kann sich bei Online-Blackjack die Zeit gelassen werden, die notwendig ist, um eine angemessene Entscheidung zu treffen.

Vorteile beim Blackjack im Spielcasino:

  • Erlebnis
  • Sofortige Auszahlung
  • Große Einsätze

Zwar ist es mühseliger die passende Garderobe für den Abend im Spielcasino zu finden und auch unangenehmer als Nichtraucher den womöglich dicken Zigarrenqualm ertragen zu müssen, dennoch ist eine Partie Blackjack im Spielcasino ein wahres Erlebnis. Und auch gerade deshalb: Insbesondere die Stimmung, das Verruchte und Geheimnisvolle sind unschlagbare Gründe für wahren Spielgenuss.

Ist der Abend vorbei und die Gewinne sollen mit nach Hause genommen werden, dann können sie direkt im Casino ausgezahlt werden. Die Onlinegewinne lassen hier womöglich einige Tage auf sich warten. Schließlich müssen sie zuerst überwiesen werden.

Während online zwar kleinere Einsätze gemacht werden können als im normalen Spielcasino, bietet letzteres andersherum die Chance Einsätze bis zu 50.000€ zu machen. Online-Blackjack Tische akzeptieren maximal 10.000€ pro Nase.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Online-Casinos insbesondere für Neueinsteiger und noch unsichere Spieler von großem Vorteil sind. Für wen eine Blackjack-Partie vor allem mit Genuss verbunden ist, wird sich vermutlich für einen gediegenen Abend im Spielcasino entscheiden.

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.