Wie behebt man einen ungültigen Wert für die Registrierung JPG/JPEG/PNG Windows 10?

Sie können das JPEG-/JPG-Bild auf Ihrem Windows-PC nicht öffnen? Wenn jedes Mal, wenn Sie versuchen, die JPEG-/JPG-Datei zu öffnen, der Fehler “Ungültiger Wert für die Registrierung” angezeigt wird, machen Sie sich keine Sorgen. In diesen Artikeln erhalten Sie definitiv eine Lösung zum Wiederherstellen von JPG / JPEG mit ungültigem Wert aufgrund eines Registrierungsfehlers.

Was bedeutet ein ungültiger Wert für das Register?

Lassen Sie uns zunächst etwas über den JPEG-Fehler „Ungültiger Wert für Register“ lernen.

Der Fehler “Ungültiger Wert für die Registrierung“ ist ein häufiger Fehler, der im Windows-Betriebssystem auftritt. Normalerweise tritt der Registrierungsfehler auf, nachdem Windows auf eine neue Version aktualisiert wurde. Es besteht die Möglichkeit, dass nach der Aktualisierung des Windows-Betriebssystems alle Windows Photo Viewer- oder Photo App-Dateien aktualisiert werden.

Dies führt irgendwie zum Fehler „Ungültiger Wert für Registrierung“ in der JPEG / JPG-Datei. Aber das Beste daran ist, dass die Lösung verfügbar ist, um dieses Problem zu beheben und JPG / JPEG mit ungültigem Wert aufgrund eines Registrierungsfehlers wiederherzustellen.

Bevor Sie eine der Lösungen verwenden, die Sie in diesem Artikel sehen, stellen Sie sicher, dass Sie eine vollständige Sicherung auf dem externen Speichermedium erstellt haben. Auf diese Weise sind Sie sicher, auch wenn Sie Dateien verlieren, wenn dieses Problem auftritt, und versuchen, es zu beheben.

Wie behebt man einen ungültigen Wert für die Windows 10 JPEG/PNG-Registrierung?

Methode 1: Stellen Sie JPG / JPEG mit Tenorshare 4DDiG Data Recovery wieder her

Um JPG / JPEG mit einem ungültigen Wert für den Registrierungsfehler zu beheben und wiederherzustellen, können Sie Tenorshare 4DDiG ausprobieren. Dieses Tool verfügt über spezielle Funktionen, mit denen Sie das verlorene JPEG-Bilddateiformat wiederherstellen können. Egal, was der Grund für einen JPEG-Fehler ist, Sie müssen nur diese Software starten und innerhalb von Minuten haben Sie das Problem behoben.

Tenorshare 4DDiG data recovery ist in mehreren Fällen sehr nützlich. Hier kann es nützlich sein:

Sie versehentlich Ihre Dateien gelöscht haben.

Das Gerät ist beschädigt

Versehentlich formatierte Laufwerke

Sie haben vergessen, Ihre Dateien zu speichern, und der Strom ist ausgefallen

Ihr Betriebssystem ist entweder gesperrt oder nicht bootfähig

Virusangriff

Partition verloren

Ihre Daten sind kostbar und wenn Sie sie aus irgendeinem Grund verloren haben, können Sie sie mit Tenorshare 4DDiG Data Recovery wiederherstellen. Mal sehen, wie es funktioniert.

  1. Zuerst müssen Sie 4DDiG von der offiziellen Website herunterladen. Starten Sie es nach der Installation und Sie sehen die Laufwerke und Speicherorte für die Wiederherstellung. Wählen Sie das Laufwerk oder den Ordner aus, von dem Sie Dateien wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf “Start”.
  1. Wählen Sie den Dateityp aus, den Sie wiederherstellen möchten, und klicken Sie auf “Scan All File Types”, um den Software-Scanvorgang zu starten.
  1. Es wird einige Zeit dauern, alle Ihre Dateien zu scannen. Sobald der Scan abgeschlossen ist, wird Ihnen rechts eine Liste angezeigt, in der Sie die Dateien durchsuchen können, die Sie wiederherstellen können. Sie können auch Vorschauen der Dateien sehen.
  1. Wenn Sie einen bestimmten Dateityp wiederherstellen möchten, klicken Sie auf Datei anzeigen. Sie können Fotos, Dokumente, Audios, Videos, Archive, Webdateien, Erweiterungen und vieles mehr wiederherstellen. Wählen Sie die gewünschte aus und klicken Sie auf “Recover”. Der Vorgang dauert einige Minuten!

Methode 2: Öffnen Sie das JPEG-Bild mit einer anderen Anwendung, um Fotos anzuzeigen

Wenn Sie das JPEG-Bild öffnen und anzeigen können, können Sie versuchen, das Bild mit einer anderen App zu öffnen. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf das JPEG-/JPG-Bild und wählen Sie eine andere Anwendung aus, um das Foto anzuzeigen.

Methode 3: Aktualisieren Sie die Windows-Fotoanzeige

Wenn Ihr JPEG / JPG mit ungültigem Wert aufgrund eines Registrierungsfehlers immer noch nicht behoben ist, versuchen Sie bitte, Windows Photo Viewer zu aktualisieren.

  1. Gehen Sie zunächst zu Einstellungen und klicken Sie dann auf die Option “Update & Security”.
  1. Als nächstes müssen Sie die Option “Windows Update” und dann die Option “Check for updates” auswählen.
  1. Wenn Updates verfügbar sind, installieren Sie sie.
  1. Starten Sie abschließend das System neu, nachdem Sie das Update installiert haben.

Methode 4: Aktualisieren Sie den Treiber unter Windows OS

Eine andere Methode, die Sie ausprobieren können, ist die Aktualisierung von Windows-Treibern. Um Windows-Treiber zu aktualisieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Geben Sie zunächst Geräte-Manager auf der Registerkarte Start ein, wählen Sie dann die Option „Device Manager“ aus der Liste und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Grafiktreiber. Wählen Sie als Nächstes die Option “Update Driver
  1. Schließlich müssen Sie “Search automatically” nach aktualisierter Treibersoftware auswählen. Diese beiden Schritte helfen Ihnen, den Fehler Ungültiger Registrierungswert zu beheben und JPG-/JPEG-Dateien wiederherzustellen.

Methode 5: Löschen Sie den Windows Store Cache mit WSReset.exe

Wussten Sie, dass Cache-Dateien manchmal auch den Windows Store-Betrieb beeinträchtigen können? In diesem Fall können Sie den Windows Store Cache mit Hilfe von WSReset.exe leeren. Dazu können Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie zunächst die Tasten Win + R zusammen, um das Menü zu öffnen.
  1. Als nächstes müssen Sie dort “WSReset.exe” in das Textfeld eingeben und dann die Eingabetaste drücken. Dadurch wird der Prozess gestartet, der besagt: Der Cache für den Store wurde gelöscht.
Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert