Clans.de Die Gamer Community

Online-Spiele sind mittlerweile kaum noch wegzudenken aus unserer Kultur. Allein in Deutschland wird die Zahl der Online-Spieler auf rund 12 Millionen geschätzt. Die Mehrzahl dieser Spiele basiert auf Teamplay, so dass sich viele Spieler zusammen tun und eine Art Club gründen, vergleichbar mit einem Fußballverein. Diese Vereinigungen nennt man Clans, oder bei Online-Rollenspielen als Gilden bezeichnet.

Clans wollen organisiert sein

Natürlich funktioniert hier nichts ohne vernünftige Organisation, da es oftmals sogar Termine für Spiele gibt, vergleichbar mit einer Fußball-Bundesliga. Auch wird generell eine Kommunikationsbasis benötigt, um das gemeinsame Spielen zu managen. Oder aber man möchte seinen Clan nach außen hin präsentieren, um beispielsweise neue Mitglieder zum Beitritt zu animieren und gleichzeitig über Neuigkeiten rund um den Clan oder das Spiel informieren. Die einfachste und effizienteste Methode dafür ist eine eigene Clan Homepage, allerdings ist dies ohne Programmierkenntnisse und Erfahrung leider nicht einfach umzusetzen. Genau hier kommt die Gaming Community Clans.de ins Spiel.

Ganz einfach zur eigenen Clan Homepage

Clans.de ist ein neues Portal, das die Erstellung von eigenen Clan Homepages denkbar einfach macht. Ein paar Klicks genügen und man erstellt sich seine eigene Seite und das Ganze ist ohne Kenntnisse über Webdesign möglich. Es stehen rund 30 verschiedene [sam id=”11″ codes=”true”]Designs zur Verfügung, die die Seite an das jeweilige Spiel grafisch anpassen. So gibt es beispielsweis eigene Designs für Diablo III, Starcraft II und Guild Wars II. Natürlich gibt es auch eher neutrale Themes, die nicht direkt Bezug auf ein bestimmtes Spiel nehmen. Alles sieht sehr professionell und optisch sehr ansprechend aus. Hier wurde mit sehr viel Liebe zum Detail gearbeitet.

Eine weitere besondere Idee ist, dass man auf der selbsterstellten Homepage mehrere Module einfügen kann, so genannte Gadgets. Hier findet man zum Beispiel Gadgets für ein eigenes Forum, eine Newsfunktion, Bilder Galerien, Live-Chat für Mitglieder und diverse andere nützliche Module. Per Drag and Drop kann man diese frei auf der Seite bewegen und verankern und somit die Optik ganz nach den eigenen Wünschen anpassen. Dieses System wird auch nochmals erklärt während der Erstellung und ist sehr einsteigerfreundlich.

Natürlich kann man noch weitere Seiten hinzufügen und Inhalte ganz nach eigenem Wunsch und je nach eigenen Fähigkeiten bearbeiten. Außerdem muss man sich keine eigene Adresse beschaffen, da auch diese von Clans.de zur Verfügung gestellt wird. Clans.de selbst stellt auch noch ein großes Forum für alle Mitglieder zur Verfügung und dient somit auch gleichzeitig als Community-Portal.

Clans.de ist wirklich eine großartige Hilfe für Clans, die sich eine eigene Internetpräsenz zulegen möchten. Man merkt, dass hier sehr viel Mühe investiert worden ist und auch qualitativ kann dieses Portal durchaus überzeugen. Hier wird einem eine Menge geboten und dabei ist es auch noch kostenlos. Es ist für jeden Clan einen Blick wert, selbst falls man bereits über einen eigenen Internetauftritt verfügt.

Anzeige
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.