Sascha Lobo nimmt Merkels Breitband Strategie auseinander

Netzwerk KabelMan kann es nicht anders sagen…die Digitale Agenda der Regierung Merkel ist von vorne bis hinten Murks. Das wird besonders deutlich, wenn man alle Irrwege der Regierung in Bezug auf Breitband, Datenschutz und Co mal auf einen Blick sieht.

Sascha Lobo hat auf Spiegel Online die Merkel´sche Breitband Strategie unter die Lupe genommen und nimmt sie auseinander. Ein absolut lesenswerter Artikel:

Digitale Agenda: Merkels Drohung mit der Breitband-Strategie” auf Spiegel Online.

Dabei wird sehr deutlich, wie steinzeitlich und rückständig Deutschland ist, was Hight Tech und Internet angeht. Wir sind ja auch im Bereich mobiles Internet im internationalen Vergleich Schlusslicht. Und mit dieser Politik wird sich das in absehbarer Zeit nicht ändern.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.
Tagged , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Sascha Lobo nimmt Merkels Breitband Strategie auseinander

  1. Addis Techblog | Sascha Lobo nimmt Merkels Breitband Strategie auseinander http://t.co/i822fIN66Q

  2. Pingback: Öffentliches WLAN? Erreicht nur jeden 4. Onliner | Addis Techblog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.