Ein Auslauf Modell: Die SMS

Ja, es gibt noch Menschen, die SMS versenden.  Immerhin sind laut Bundesnetzagentur im letzten Jahr noch 10 Milliarden SMS in Deutschland versendet worden. Klingt viel. Ist es aber nicht.

Den die Zahl von 10 Milliarden SMS bedeutet einen Rückgang von sage und schreibe 21%. Und entspricht somit genau dem Trend. Denn seit 2013 ist der Versand von SMS stark rückläufig. 59 Milliarden SMS  wurden 2012 noch versendet. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die SMS ein rasantes Wachstum hingelegt.

Der Grund für den Rückgang liegt auf der Hand: Die mittlerweile flächendeckende Verbreitung von Smartphones und damit auch die Verbreitung von Messenger Diensten wie WhatsApp und Co.

Infografik: Auslaufmodell SMS | Statista Mehr Infografiken finden Sie bei Statista

Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

One Response to Ein Auslauf Modell: Die SMS

  1. Sehr guter Beitrag! Wirklich ziemlich hilfreich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.