Die besten Webradio Apps für Android

Webradio Apps für Android

Webradios erfreuen sich ziemlich großer Beliebtheit und diese Beleibtheit steigt scheinbar sogar noch. Die Deutschen hören immer mehr Radio Livestreams ihrer Lieblingssender. Aber wie bekommt man diese Streams möglichst komfortabel auf sein Smartphone. Natürlich mit Apps.

Aus diesem Grund hier mal ein paar Vorschläge für brauchbare Webradio Apps für Android:

TuneIn Radio

Eine riesige Auswahl an Webradio Sendern und Podcasts zu ganz unterschiedlichen Bereichen wie Sport, Musik, Nachrichten, Comedy und vieles mehr bietet TuneIn Radio. Zur Auswahl stehen fast 70000 Webradio Sender und fast 2 Millionen Podcasts. Und das schöne ist, die App ist kostenlos.

Natürlich kann man aufgrund der großen Auswahl auch seine eigenen Favoriten speichern und eine entsprechende Suchfunktion hilft passende Sender oder Themen zu finden. Auf Grundlage der eigenen Favoriten gibt TuneIn Radio auch noch ein paar Empfehlungen für ähnliche Sender heraus.

Ein Upgrade auf die Pro Version bringt zudem die Möglichkeit Webradiosendungen aufzuzeichnen und sie später Offline anzuhören.

PCRadio

Etwas wenig umfangreich und vielleicht nicht ganz so schön, dafür funktional gestaltet ist PCRadio. Hier lassen sich zwar nur ca 1000 Sender finden. Aber diese sind durchaus übersichtlich nach verschiedenen Genres und Musikstilen aufgeteilt. Auch für diese App gibt es eine kostenpflichtige Premium Version. Diese bietet eine bessere Streaming Qualität, Werbefreiheit und auch eine Aufnahmemöglichkeit.

radio.de

Wieder etwas mehr Radiostreams bietet die App von radio.de. Hier lassen sich über 10000 Streams, Webradios und Podcasts finden. Diese lassen sich nach bestimmten Kategorien, Genres, Themen, Stadt oder Land durchsuchen. Lokale Radios lassen sich über eine Ortungsfunktion finden. Wer mag kann sich von seinem Lieblindsender mittels integriertem Radiowecker wecken lassen.

Die Radio.de App ist kostenlos im Playstore erhältlich und deshalb mit Werbung ausgestattet.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.