Facebook Sticker jetzt auch im Webinterface

Ist das nicht schön. Die mehr oder weniger beliebten Facebook Sticker kann man nun auch im Webinterface des sozialen Netzwerkes nutzen. Bisher war dies lediglich innerhalb der Facebook App möglich.

Persönlich sehe die Facebook Sticker eher mit gemischten Gefühlen. Denn sie sind eigentlich nur Spielerei und aufgrund der Größe stören sie durchaus den Lesefluss eines Chat-Gespräches. Und ja, besonders störend ist dies in der App. Denn hier nimmt so ein Sticker durchaus mal das komplette Display ein.

Das Facebook Sticker Minion Set

Das Facebook Sticker Minion Set

Das Minion Set

Auf der anderen Seite sind die Sticker auch durchaus witzig. Allen vorran das Minion Set. Allerdings ist der Witz und Charme gerade dieses Sets nicht unbedingt Facebook zu verdanken. Schliesslich entstammen sie dem Animationsfilm <<Ich, einfach unverbesserlich 2>> und als solche sind sie auch wohl eher als Werbegag für diesen gerade anlaufenden Film zu verstehen. Naja, was solls! Sie sind halt witzig.

Die Minions hinzuladen

In der Grundeinstellung sind die Minions übrigens nicht verfügbar. Man muss sie erst hinzuladen. Dies geschieht durch Aufruf der Sticker über den Smilie Button in der unteren rechten Ecke des Chatfensters. Im nun aufpoppenden Fenster erreicht man den Stickershop mit einem Klick auf den Warenkorb. Das Minion Set ist übrigens kostenlos. Wie alle anderen Sets im Moment auch.

Anzeige
Tagged , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.