Facebook Missed Stories – So bekommt man sie zu Gesicht

Social Media Addis TechblogEs ist kein Geheimnis! Facebook zeigt im Newsfeed nicht alle Posts von Freunden oder von Seiten an. Ein angeblich intelligenter Algorithmus filtern den Newsfeed, so dass nur Postings angezeigt werden würden, die für den jeweiligen Facebook Nutzer auch wirklich relevant seien. Und da geht natürlich viel unter, was man dann gar nicht mehr zu Gesicht bekommt. Selbst dann nicht, wenn man den Newsfeed von „Hauptmeldungen“ auf „neuste Meldungen“ umstellt. Auch hier wird noch sehr viel von Facebook einfach geschluckt. Die „Missed Stories“, also die herausgefilterten Postings, bekommt man nur einem kleinen Trick zu sehen.

Immer weniger Postings von Freunden im Newsfeed

Besagter Algorithmus nutzt angeblich um die 100000 Faktoren, um uns nur die angeblich wirklich relevanten Posts anzuzeigen. Dieses Vorgehen beruht auf der Annahme, dass niemand von uns wirklich die Zeit habe, sich alle Postings von Freunden und von Facebook Seiten anzusehen. Diese Filterung von Facebook stand und steht immer wieder in der Kritik. Auch ich habe manchmal das Gefühl, dass ich die Facebook Postings von Freunden immer weniger zu sehen bekomme. Dafür aber immer mehr Postings zahlender Facebook Kunden. Von daher kann man durchaus das Gefühl bekommen, dass ein wichtiges Relevanz Kriterium wohl die Zahlungsbereitschaft des Posters ist.

Missed Stories

Allerdings hat Facebook mehr oder weniger ein einsehen und bietet eine Funktion an, mit deren Hilfe man die herausgefilterten Beiträge angezeigt bekommt. Diese Funktion ist allerdings über die normale Facebook Seite nicht zu erreichen. Um sie zu nutzen muss man diese URL aufrufen:

https://www.facebook.com/feed/missed_stories

Hier werden dann alle Postings von Freunden angezeigt, die es nicht in euren normalen Facebook Feed geschafft haben, weil Facebook sie vorher herausgefiltert hat und die man ansonsten nie zu Gesicht bekommen hätte.


Kleiner Hinweis in eigener Sache!

Wir von Addis Techblog haben uns entschieden zukünftig einen kleinen Newsletter herauszubringen. Dieser informiert nicht nur über aktuelle Beiträge auf Addis Techblog, sondern bringt auch einige Tipps und Infos, die über die Beiträge hier hinaus gehen.

Also am besten gleich hier anmelden:


Abonniere unsere Newsletter!

Trag Dich in unsere Newsletter Listen ein. Du hast die Wahl zwischen dem allgemeinen Addis Techblog Newsletter und dem Turbo Newsletter.

Mit dem allgemeinen Newsletter informieren wir Dich einmal in der Woche über die aktuellen Beiträge auf Addis Techblog. Und hin und wieder senden wir Dir weiterführende Informationen, die dich wahrscheinlich interessieren.
Mit dem Turbo Newsletter erhälst Du sofort eine Email, sobald ein neuer Artikel auf Addis Techblog erscheint.

Selbstverständlich kannst Du dich auch in beide Listen eintragen.

Liste(n) auswählen:

Um unseren Newsletter für Sie interessant zu gestalten, erfassen wir statistisch welche Links die Nutzer in dem Newsletter geklickt haben. Mit der Anmeldung erklären Sie sich mit dieser statistischen Erfassung einverstanden. Newsletterinformationen&Datenschutzerklärung

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.
Tagged , . Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.