About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

2 Responses to Die Auswirkung agiler Methoden auf Marketingteams

  1. Martin says:

    Danke Andreas für die Info. Ich bin auch ein Fan agiler Methoden, besonders bei der Umsetzung von Softwareprojekten. Habe sehr gute Erfahrungen gemacht wenn das ganze Projekt nicht zu sehr festgeschnürt ist. Spätestens bei Kundenfeedback darf man wieder quer denken und einige Sachen über den Haufen schmeißen.

    Beste Grüße
    Martin

  2. Dirk says:

    Hallo Addi 😉
    Vielen Dank für die Infografik, die es auch ziemlich auf den Punkt trifft.
    Ich bin selbst im Marketingbereich beschäftigt und kann daher aus erster Hand bestätigen: Das klappt.

    Wir haben sowohl unser Marketing, als auch die Produktentwicklung (und Softwareentwicklung) lean und agil aufgestellt. Der Vorteil ist, wir sind nun viel näher am Kunden und können die Bedürfnisse ersteinmal viel besser erfassen und dann im zweiten Schritt umsetzen.

    Beste Grüße
    Dirk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.