Sprachsteuerung im Bad

Smarthome, Sprachsteuerung im Badezimmer. Addis Techblog, Tech Blog, Technik

Wie können Alexa, Siri & Co. das Badezimmer bereichern?

Jedes Smartphone ist heute mit einer Sprachsteuerung ausgestattet, jeder Hersteller hat seine eigene „Assistentin“.

Doch wofür ist das überhaupt gut? Ist es Fluch oder Segen, „alles“ mit seiner Stimme steuern zu können?

Insbesondere wenn es darum geht, die künstliche Intelligenz im Bad zu integrieren, werden viele zunächst stutzig – Was sollen Alexa, Siri & Co. zur Entspannung in der Dusche beitragen? Folgende Aspekte können bereits gesteuert werden:

  • die Wassertemperatur sowie der Wasserverbrauch,
  • das Lichtkonzept,
  • die Raumtemperatur,
  • die Toilettenspülung, Sitztemperatur sowie automatische Lufterfrischer und
  • die musikalische Begleitung.

Flexible Wassertemperatur per Sprachbefehl

Wechselst du während des Duschens die Temperatur des Wassers oder stellst du es während des Schamponierens ganz ab? Letzteres ist insbesondere mit Blick auf den Wasserverbrauch und die Gaskosten und die Umwelt clever. Doch es ist auch lästig, immer wieder die Regler neu zu bedienen. Hier helfen Alexa & Co.: Einfach die gewünschte Wassertemperatur o. Ä. äußern und die automatische Anpassung erleben.

Smarthome, Sprachsteuerung im Badezimmer. Dusche Wassersteuerung Addis Techblog, Tech Blog, Technik, Smartphone

Besonders praktisch ist darüber hinaus die Programmierung fester Duschzyklen: Zum Beispiel kannst du für die erfrischende Dusche nach dem Sport im Sprachassistenten vollständige Temperaturwechsel speichern, sodass belebende Wechselduschen zur Muskelregeneration auf (Sprach-)Befehl bequem und zuverlässig ausgeführt werden.

Das Vollbad im Voraus einlassen

Das Warten, bis die Badewanne vollgelaufen ist und man in das warme Nass mitsamt angenehmen Badezusatz steigen kann, mag wohl niemand. Diese unliebsamen Minuten können mit der Sprachsteuerung einfach vermieden werden: Dazu muss nun einfach vom Sofa oder Bett aus, dem Sprachassistenten mitgeteilt werden, dass ein Bad eingelassen werden soll. Das Bad kann dann gemütlich betreten werden, wenn die Wanne bereits mit Wasser in Wunschtemperatur gefüllt ist.

Smarthome, Sprachsteuerung im Badezimmer. Badewanne Wassersteuerung Addis Techblog, Tech Blog, Technik, Smartphone, Frau

Harmonische Beleuchtung dank personalisierter Lichteffekte

Wer morgens verschlafen in sein Bad schlendert, empfindet die grelle Beleuchtung häufig als unangenehm. Wäre es da nicht ein willkommenes Upgrade, wenn einfach per Sprachbefehl das Licht auf die gewünschte Helligkeit gedimmt werden könnte? Die modernen Lichtprogramme ermöglichen genau diesen Komfort.

Ferner kann man mit einem solchen Lichtprogramm auch verschiedene romantisch milde Lichteffekte für entspannende Bäder oder grellere Lichter für besondere Anlässe einstellen. So wird das Bad auch für Gäste zum Hingucker!

Die richtige Raumtemperatur

Das Bad soll warm sein, wenn man sich darin aufhält, jedoch keine Heizkosten verursachen, wenn man etwa auf der Arbeit ist? Auch dies ist mittels der künstlichen Intelligenz bequem zu regeln, sodass die Heizung ein- beziehungsweise ausgeschaltet wird, wann immer du es wünschst.

Upgrades für die Toilette

Des Weiteren kann selbstverständlich auch die Toilette mittels Sprachsteuerung optimiert werden: Per Kommando kann die Spülung ausgelöst werden; eine sehr sinnvolle und hygienische Erweiterung des WCs. Darüber hinaus können kompatible Toilettensitze im Voraus auf Wunschtemperatur geheizt werden und es kann bei Bedarf ein Lufterfrischer per Sprachbefehl ausgelöst werden.

Musikalische Begleitung auf dem „stillen Örtchen“

Wenngleich die Toilette als „stilles Örtchen bekannt ist, können mittels der intelligenten Sprachassistenten Musik und Klänge eigener Wahl abgespielt werden und so die Atmosphäre bereichern: Wünschst du harmonisches Meeresrauschen für ruhige Momente in der Badewanne oder deinen Lieblingshit für ein persönliches Live-Konzert in der Duschkabine? Nenne einfach deinen Wunschsong und genieße ihn beim Badevergnügen.

Smarthome, Sprachsteuerung im Badezimmer. Badezimmer Wassersteuerung Addis Techblog, Tech Blog, Technik, Smartphone,

Werte jetzt Dein Badezimmer auf

Der optimalen Ausstattung des heutigen Bades sind (fast) keine Grenzen gesetzt. Mit fortschreitender Technik werden diese immer weitreichender. Heute sind die mit Alexa, Siri & Co. kompatiblen Badartikel noch technische Highlights, doch schon bald werden die Artikel in jedem Zuhause Platz finden.

Tagged , , , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.