So funktioniert moderne Produktion mittels Betriebsdatenerfassung

Betriebsdatenerfassung

Schwerwiegende Verzögerungen, Fehlproduktionen und ungenügende Termintreue sind sowohl für den Kunden als auch für den Aufragnehmer alles andere als vorteilhaft. Aber genau dies tritt häufig dann auch, wenn Kundenaufträge zwar geplant werden, aber zum Beispiel Resourcen nicht vorrauschauend planbar und tatsächlich auftretende Störungen in der Planung nicht berücksichtigt werden. In der Regel begegnet man dem Problem, indem man immer über den IST-Zustand der Produktion auf dem Laufenden ist. Erreicht wird dies durch den Einsatz eines zur jeweiligen Branche passenden Betriebsdatenerfassungs-Systems. Mit diesem wird der reale Zustand der Produktion im EDV System abgebildet. weiterlesen