Google Maps gibt Auskunft über die Parkplatzsitiuation am Ziel

Google Maps ist bekannt dafür, dass es mittlerweile die Verkehrssituation auf der zu navigierenden Strecke recht gut einschätzen kann. Als Nutzer dieser App wird man prima darüber informiert, ob gerade wenig oder stockender Verkehr vorherrscht. Staus erkennt man in der App auch auf einen Blick. Nun soll Google Maps aber noch einen Schritt weiter gehen. weiterlesen

Flughafen mit Bluetooth Blindenleitsystem

Bluetooth ist das Kurzstrecken-Datenfunksystem schlechthin. Fast jeder nutzt es auf die ein oder andere Art und Weise. Schliesslich ist es schön unkompliziert in der Benutzung. In der Regel kommt es mit dem Smartphone zum Einsatz. Bilder und Adressen werden von Smartphone zu Smartphone geschickt. Coole Gadgets, wie z.B. Smartwatches, kommunizieren so mit dem Smartphone. Und etwas seltener wird auch mal ein Drucker per Bluetooth mit einem Computer verbunden. Das sind nur wenige Beispiele, wie sich Bluetooth einsätzen lässt. Es gibt noch viele, viele andere Einsatzmöglichkeiten. Eine weitere, durchaus komplexe, Möglichkeit zeigt nun der Flughafen San Fransisco. Hier wurden sage und schreibe 500 Bluetooth Baken installiert, die Blinden und Sehschwachen in Zukunft eine leichtere Orientierung ermöglichen sollen. weiterlesen