Ay Yildiz – Mobilfunkanbieter mit spezieller Zielgruppe

Es ist im Marketing mittlerweile ein Trend bestimmte Bevölkerungsgruppen mit einem Produkt direkt anzusprechen. Genau so verhält es sich auch mit der ePlus Tochter Ay Yildiz. Definitive Zielgruppe dieses Anbieters sind in Deutschland lebende Türken. Und genau für diese Gruppe bietet Ay Yildiz einige Vorteile.

Verständliche Verträge und günstige Tarife

Gerade für in Deutschland lebende Türken kann ein deartiger Anbieter sinnvoll sein. Denn nicht immer wird die deutsche Sprache so gut beherrscht, dass Mobilfunk-Verträge mit ihrem zum Teil komplizierten Inhalten zu hundert Prozent verstanden werden können. Aus diesem Grund sind Ay Yildiz Verträge auch zweisprachig in Deutsch und Türkisch gehalten.

Aber auch das eigentliche Telefonieren ist sehr stark an die Zielgruppe ausgerichet. So werden z.B. Festnetz Flatrates angeboten, die sowohl das deutsche als auch das türkische Festnetz einschließen. Somit ist es auch kein Problem günstig von Deutschland in die Türkei zu telefonieren. Bei anderen Anbietern sieht dies deutlich schlechter aus. Denn noch immer sind Auslandstelefonate in der Regel eine teuere Angelegenheit. Meinen Hausarzt, seines Zeichens Türke, dürfte dies z.B. freuen. Schliesslich hat er in der Türkei einige Verwandte.

Ansonsten bietet Ay Yildiz auf der Webseite www.ayyildiz.de aktuell übliche Laufzeitverträge. Diese beeinhalten z.B. eine Allnet Flat (deutsche Handynetze, deutsches und türkisches Festnetz, “Internet-Flat”) oder aber auch einen Tarif mit Freiminuten und “Internet-Flat”

Aktuell bietet Ay Yildiz eine Roaming Aktion für in der Türkei abgehende oder ankommende Gespräche. Abgehende Gespräche kosten nur 9cent und ankommende sind sogar umsonst. Die Aktion läuft laut Homepage noch bis zum 31.12.2013

Aber auch im Prepaid Bereich bietet Ay Yildiz einige Vorteile. So beinhaltet dieser ebenfalls günstige Preise (9 cent) für Telefonate in türkische Netze.

Fazit

Die wirklich sehr starke Ausrichtung auf in Deutschland lebende Türken, macht Ay Yildiz sicher zu einem bevorzugten Mobilfunk-Anbieter speziell für diese Bevölkerungsgruppe. Günstige Tarife und Abbau von Sprachbarierren machen hier zusätzlich vieles einfacher.

Dass  die ePlus Tochter Ay Yildiz vieles richtig macht, zeigt sich alleine schon daran, dass sie sich bereits seit einige Jahren am Markt halten können. Anderen Anbietern mit ähnlicher Zielgruppen-Ausrichtung ist dies nicht gelungen.

Anzeige
Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.