Flappy Birds Klone fliegen aus den App Stores

Flappy Birds ist tot, es lebe Flappy Birds. Das dachten sich wohl einige Entwickler nach dem Aus des Kultgames Flappy Birds. Nun dürfte allerdings vorerst auch die letzte Stunde für diverse Flappy Bird Klone geschlagen haben.

Google und Apple jagen Flappy Birds Klone

Der Fehler den einige Entwickler machten, war offensichtlich, dass sie ihren Klone ebenfalls Flappy Birds nannten. Und dies führt laut Google und Apple zu unerwünschten Verwechslungen mit dem Original. Und genau dies verstößt sowohl gegen Googles als auch gegen Apples Richtlinien in Bezug auf die Bereitstellung von Apps in den jeweiligen Stores. Die Folge ist, dass beide Unternehmen nun offensichtlich die Flappy Birds Klone aus den Stores werfen.

Lange dürften sie allerdings nicht in den Appstores fehlen, da einige Entwickler schon angekündigt haben ihre jeweiligen Flappy Birds Klone einfach unter einen anderem Namen wieder einzustellen.

Flappy Birds Entwickler kam mit dem Erfolg nicht klar

Der Hintergrund, warum der Entwickler des original Flappy Birds Dong Nguyen sein Game aus den App Stores entfernen ließ, dürfte für viele noch immer auf Unverständnis stoßen. Ihm war der eigene Erfolg zu viel. Und das obwohl er mit dem recht einfach gestrickten und extrem erfolgreichen Kultgame sicherlich einige hundertausend Euro eingenommen haben dürfte.

Anzeige
Tagged , , , , , , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

2 Responses to Flappy Birds Klone fliegen aus den App Stores

  1. Wenn man die ganze Promis so ansieht, kommen die mit dem ganzem Ruhm und Erfolg auch nicht so wirklich klar und wie es aussieht sind die nicht die einzigen, sogar in unserem “IT-Welt” verbreitet sich so ein Anti-Erfolgs-Virus, was schon schade ist.

  2. Verstehe den Hype um dieses Spiel ohnehin nicht. Von daher ist es wohl am besten, wenn es weites gehend ausgemerzt wird, haha. Nach all den “Tiny Wings”, “Angry Birds” und nun “Flappy Birds” kommt sowieso bald wieder ein neues populäres Vogel-Spiel auf den Markt, soviel ist sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.