Desk Genie – Die Tischladestation mit Extras

Ist man unterwegs, ist meist klar, wo das Smartphone hinkommt! Meist steckt es in der Hosen- oder Jackentasche. Im Auto hängt es in der KFZ Halterung. Und auf dem Schreibtisch liegt es einfach nur da. Gerade letzteres finde ich oft unpraktisch, weil es flach da liegt. Schließlich trudeln auf dem Smartphone permanent Nachrichten und ähnliches ein, die gelesen und beantwortet werden wollen. Viele Nutzer neigen deshalb dazu, ihr Smartphone auf dem Schreibtisch in eine Dockingstation zu stecken. Eine Art Universal-Dockingstation ist Desk Genie. Die bringt das Smartphone auf dem Schreibtisch nicht nur in eine günstige Lese- und Bedienposition, sondern bietet auch sonst noch das ein oder andere nette Extra.Desk Genie - Review auf Addis Techblog

Das Desk Genie ist nicht nur eine Smartphone Halterung für den Schreibtisch, es ist netterweise gleich auch noch ein kleiner USB-Hub, eine Ladestation und ein 8-in-1 Speicherkarten Reader. Man kann also ein paar wirklich nützliche Dinge mit dem Gadget machen.

Das Smartphone wird einfach aufgelegt

Im Gegensatz zu vielen anderen Smartphone Halterungen und Ständern wird beim Desk Genie das Smartphone nicht einfach reingestellt oder eingeklemmt. Es wird einfach auf den Desk Genie drauf gelegt. Hierzu besitzt das Teil eine rutschhemmende Gummiefläche. Diese ist auf der Smartphone Ablage aufgebracht, welche sich im Winkel von ca 45 Grad aufrichten lässt. Alternativ lässt sich die Ablage auch flach legen (0 Grad). Zwischenschritte gibt es nicht. Also entweder 0 Grad oder 45 Grad.

Die rutschhemmende Gummierung hält die meisten Smartphones dann auch wirklich in Position. Ganz gleich ob hochkant oder im Querformat. Wer gerne Videos auf dem Smartphone schaut, wird das freuen. Schliesslich lässt das Smartphone so in eine videofreundliche Position bringen, ohne dass man es ständig in der Hand halten muss.  Sollte man allerdings ein sehr großes und schweres Smartphone besitzen, wird es etwas problematisch. Diese fangen nämlich leider doch an etwas zu rutschen. Mit einem 4,7 Zoll Smartphone mit entsprechendem Gewicht gab es allerdings keine Probleme.

Viele Anschlußmöglichkeiten

Stromversorgung und Datenanschluss

Auf der Rückseite des Desk Genies befinden sich die “Versorgungsanschlüsse”. Zum einen ist dies ein Mini-USB Anschluss. Über diesen lässt sich der Smartphone Ständer mit einem PC oder Laptop verbinden. Ein entsprechendes 90cm langes Kabel wird mitgeliefert. Hiermit lässt sich eine Datenverbindung zwischen am Desk Genie angeschlossenen Geräten und dem PC herstellen. Gleichzeitig findet so eine Stromversorgung statt. Der zweite auf der Rückseite befindliche Anschluss ist ein reiner Stromanschluss (Kabel nicht im Lieferumfang enthalten). Über diesen lässt sich der Desk Genie unabhängig von einem PC mit Strom versorgen.

USB Hub

Auf der rechten Seite des Desk Genies befinden sich zwei normale USB Anschlüsse. Hier kann man z.B. USB Sticks oder jede andere USB Hardware anschließen, sofern der Desk Genie mit dem PC verbunden ist. Auch das Smartphone wird hier zum Laden angeschlossen.

Zu diesem Zweck ist in der Packung ein kurzes (weißes) USB Kabel und eine ganze Reihe Adapter enthalten. Diese Adapter decken im Grunde alle momentan üblichen Smartphone Ladeanschlüsse ab. Das Problem an diesem Kabel ist allerdings, dass es wirklich nur zum Laden genutzt werden kann. Eine Datenverbindung zwischen Smartphone, über den Desk Genie zum PC bekommt man mit diesem Kabel nicht hin. Nutzt man allerdings ein normales USB<->Mini-USB Kabel (oder ein anderes entsprechendes USB Datenkabel) funktioniert auch die Datenverbindung zum Smartphone einwandfrei.

 8 in 1 Card Reader

Interessantes und ein wirkliches Extra befindet sich auf der linken Seite des Desk Genies. Hier findet man die Card Reader Einschübe. Über diese lassen sich alle aktuell gängigen Speicherkarten über den Desk Genie auslesen. Ein Adapter wird nicht benötigt. Selbst für MicroSD Karten nicht. Einfach die entsprechende Karte einschieben und schon kann man die darauf gespeicherten Daten am PC nutzen. Das funktioniert super und ist ein wirklich praktisches Feature des Desk Genies.

Hingucker auf dem Schreibtisch

Etwas überrascht war ich, als ich das Desk Genie das erste mal mit Strom versorgt habe. Denn die Auflagefläche des Desk Genie ist mit durschsichtigen Kunststoff umrandet. Und diese leuchtet unter Strom blau. Und da muss ich echt gestehen, dass sieht auf dem Schreibtisch echt schick aus und ist ein echter Hingucker. Gleichzeitig ist die Beleuchtung natürlich ein Feedback, dass das Smartphone mit Strom versorgt wird. Aber in erster Linie finde ich es schick. Schließlich mag ich beleuchtete Gadgets!

Fazit

Der Desk Genie, welches für diesen Test von mobilefun.de zur Verfügung gestellt wurde, ist ein wirklich praktisches Helferlein. Zum einen lässt sich hiermit das Smartphone perfekt lagern, laden und mit dem PC verbinden. Zum anderen muss man dank der USB Anschlüsse und des Card Readers nicht mehr unter dem Schreibtisch rumkrabbeln. Der Desk Genie holt diese Anschlüße einfach AUF den Schreibtisch. Das ist praktisch und bequem.

Anzeige
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.