CocktailAudio Multiplay 8 im Test

CocktailAudio Multiplay 8

Im ersten Moment habe ich es als Android Tablet mit ziemlich großen Lautsprechern an den Seiten eingeschätzt. Und streng genommen ist der CocktailAudio Multiplay 8 genau das. Man mag dieses Tablet zum Hinstellen  für eine Spielerei halten, aber das Konzept dahinter bringt doch eine ganze Reihe sinnvoller und durchaus sehr praktische Anwendungsmöglichkeiten mit sich.

Technik als Einrichtungsgegenstand

Was sofort in das Auge sticht, ist das markante, ovale Design des CocktailAudio Multiplay 8. Egal wo man es in Wohnung auch hinstellt, es fällt auf. Zumal es sich auch nicht wirklich um ein kleines Gerät handelt. Deshalb sollte man den Multiplay 8 auch durchaus als Einrichtungsgegenstand sehen, was CocktailAudio mit diesem Design sicherlich auch ein Stück weit beabsichtigt. Wer es noch etwas auffälliger möchte, für den bietet CocktailAudio das Gerät auch mit sehr knalligen Farbakzenten an.

Nun lässt sich über Geschmack natürlich bekanntlich streiten. Und die Form des Multiplay 8 mag sicher nicht jedem gefallen. Mir sagt das Aussehen allerdings durchaus zu. Zumal das Teil ein echter Hinkucker ist.

CocktailAudio Multiplay 8 im Test - Rückansicht

CocktailAudio Multiplay 8 in der Rückansicht. Deutlich zu erkennen sind die Lautsprecher.

Was kann das Teil?

Die Frage, welche sich natürlich stellt, ist natürlich: Was kann das Gerät? Und die Antwort ist relativ einfach. Es kann im Grunde alles, was ein Android Tablet auch kann. Man kann im Prinzip jede Android App auf dem CocktailAudio Multiplay 8 installieren. Aufgrund des hinter dem Gerät stehenden Konzeptes, sind natürlich Music-, Multimedia- und Informations-Apps besonders sinnvoll nutzbar. Eine Reihe deartiger Apps sind bei Lieferung auf dem Gerät auch schon installiert.

Unzählige Anwendungsmöglichkeiten

Somit lässt sich das Teil zum Beispiel als Küchenradio einsetzen oder für die Musikuntermalung im Arbeitszimmer. Auch ein Einsatz als digitaler Bilderrahmen, Youtube-Abspielstation oder als Infocenter (Wetter/Nachrichten) ist denkbar. Dank vorhandener Kamera lässt sich mit dem Gerät auch skypen. Eine Anwendungsmöglichkeit, die ich für besonders praktisch halte, ist die Nutzung als stationäre Bedieneinheit für ein Smarthome.

Dank Akku auch netzunabhängig

Man merkt also, dass das Multiplay 8, was die Anwendungsmöglichkeiten angeht, durchaus ein Multitalent ist. Dies ist einzig allein von den persönlichen Vorlieben und den installierten Apps abhängig. Und damit man den CocktailAudio Multiplay 8 zum Beispiel auch im Garten nutzen kann, verfügt das Gerät auch über einen Akku. Es ist also netzunabhängig nutzbar.

CocktailAudio Multiplay 8 in der Nutzung

In der Bedienung unterscheidet sich der CocktailAudio Multiplay 8 nicht von einem herkömmlichen Android Tablet. Allerdings spendiert CocktailAudio dem Gerät einen eigenen Launcher. Und auch hier wird die konzeptionelle Konzentrierung als Audio- und Multimediawiedergabegerät deutlich. Denn der Launcher rückt diese Kategorien deutlich in den Vordergrund. Hinter den jeweiligen Kategorien findet man dann die entsprechenden Apps. Selbst installierte Apps lassen sich allerdings auch entsprechend einsortieren.

Der Sound

Der Multiplay 8 gibt Musik und Audio mittels eines 2.1 Systems wieder. Das heisst er verfügt über zwei Stereolautsprecher und einen zusätzlich eingebauten Subwoofer. Hiermit produziert das Teil einen ordentlichen Sound mit klaren Höhen und deutlichen Bässen. Von der Lautstärke her hätte ich mir allerdings etwas mehr Dampf erwartet. Trotzdem ist die Lautstärke ausreichend. Mehr mehr Dampf möchte, kann dies mittels Anschlusses externer Boxen per 3,5mm Klinke erreichen.

Cocktailaudio Multiplay 8 und wie ich das Gerät mit Kodi nutze

Wie bereits erwähnt sind die Einsatzmöglichkeiten des Multiplay 8 durchaus vielfälltig. Der Begriff eierlegende Wollmilchsau, als Bezeichnung für das Gerät, trifft es von daher ganz gut. Ich selbst setze es als eine Art Multimedia-Station ein. Darum habe ich nachträglich, die sehr umfangreiche App “Kodi” installiert.

Kodi ist eine plattformunabhängiges klassisches Mediacenter und eben auch für Android verfügbar. Hiermit lassen sich Filme, Bilder, Musik verwalten und wiedergeben. Kodi an sich ist sehr umfangreich und lässt sich mittels unzähliger Plugins auch noch erweitern. Auf dem CocktailAudio Multiplay 8 läuft Kodi einwandfrei und macht auf dem Gerät wirklich Spass. Da Kodi plattformunabhängig ist, kann man zum Beispiel einen Windows PC wunderbar mit dem Multiplay 8 multimediatechnisch “vernetzen”.

Kodi
Kodi
Entwickler: XBMC Foundation
Preis: Kostenlos
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot
  • Kodi Screenshot

Technische Daten des CocktailAudio Multiplay 8

Der CocktailAudio Multiplay 8 verfügt über 8 Zoll großes Touchdisplay. Die Auflösung des IPS-Panels beträgt 1.024 x 768 Pixeln. Gerät werkelt ein Rockchip 3066 Dual-Core-SoC. Dieser treibt in Zusammenarbeit mit dem 1GB großen Arbeitsspeicher Android 4.4.1 Kitkat an.

Als internen Speicher verfügt der Multiplay 8 über 8GB, wobei nach Abzug des vom Betriebssystem und vorinstallierter Apps benötigten Platzes effektiv 5GB nutzbar sind. Allerdings lässt sich der Speicher mit einer SD Karte (bis zu 64GB) erweitern.

Der Multiplay 8 verfügt über einen 5000 mAh Akku. Damit lässt sich das Gerät auch unabhängig von einer Steckdose betreiben. In der Praxis hält der Akku gut und gerne 4 Stunden intensives Videoschauen durch. Zum Herumtragen ist das Gerät allerdings ohnhin zu unhandlich und mit 2,1KG Gewicht auch zu schwer. Aber auf dem Gartentisch macht das Teil sicher eine gute Figur. Zumal die Nachbarn dann dank der 20 Watt Lautsprecher sicherlich auch noch was davon haben.

Das sind zwar nicht die stärksten Hardwaredaten, aber um Musik zu hören und Videos flüssig wiedergeben zu können, reicht die Leistung der Hardware allemal aus. Lediglich sehr hardwareintensive Game-Apps dürften hier Probleme machen.

Fazit

Der Cocktailaudio Multiplay 8 ist ein echtes All-in-one Gerät. Zwar fragt man sich im ersten Moment, was man damit anfangen soll. Aber sobald man es in den Fingern hat und die Möglichkeiten durchprobiert, findet man es durchaus cool. Mir selbst hat vor allem der Einsatz als Kodi Mediacenter Spass gemacht und hier spielt der Multiplay seine konzeptionellen Stärken voll aus. Ob man die knapp 230€ für das Gerät investieren möchte, hängt natürlich davon ab, ob man es sinnvoll einsetzen kann und möchte.

CocktailAudio Multiplay 8

239
CocktailAudio Multiplay 8
85

Sound

9/10

    Display

    8/10

      Verarbeitung

      9/10

        Bedienung

        9/10

          Design

          8/10

            Pros

            • Vielfältig nutzbar
            • Android Apps einsetzbar
            • Hingucker

            Cons

            • Sound könnte mehr Dampf haben
            • keine aktuelle Android Version

            About Andreas Rabe

            IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.
            Tagged , . Bookmark the permalink.

            4 Responses to CocktailAudio Multiplay 8 im Test

            1. Dirk says:

              Ich denke das CocktailAudio Multiplay 8 ist wieder einmal ein nettes Technik Gimmik, mehr aber auch nicht. Die Displayauflösung ist fürs Video schauen doch etwas zu gering und wenn der Sound mehr Dampf vertragen könnte, denke ich dass es nicht sehr Funktional ist.

            2. Mike says:

              Wow sieht ganz gut aus und scheint auch sehr gute Funktionen zu besitzen tolles Gerät. Nur die Auflösung gefällt mir nicht so ganz.

            3. Stefan says:

              Schöner, ausführlicher Beitrag und in meinen Augen auch echt mal ein ziemlich cooles Gerät. Der Preis hat es aber schon ein bisschen in sich, oder?

            4. Tjard says:

              Heyhey,
              schöner Bericht und tolles Gerät! Das mit dem Sound ist jedoch sehr störend finde ich…
              Hat das Coktailaudio Multiplay denn eine Bluetooth Funktion? Dann könnte man ja eventuell seine Anlage damit verbinden?
              Ansonsten wirklich tolles Gerät finde ich, kann man sich schön ins Schlafzimmer stellen und als Radio/Wecker/Erinnerungshilfe… nutzen…
              Den Preis finde ich ansich auch noch in Ordnung…
              LG

            Schreibe einen Kommentar

            Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.