Diese Smartphones lagen 2016 am meisten unter dem Weihnachtsbaum

Es dürfte nicht verwunderlich sein, dass gerade zu Weihnachten jede Menge Smartphones und Tablets verschenkt werden. Doch welche dieser mobilen Geräte werden wohl am meisten verschenkt?

Dieser Frage ist das US-Analyseunternehmen Flurry nachgegangen, in dem es die weltweiten Geräteaktivierungen in der Zeit vom 19.12.2016 bis zum 25.12.2016 untersucht hat. Und siehe da, aufgrund dieser Daten kam wohl heraus, dass scheinbar am meisten relativ kleine Smartphones in der Größe 3,5 bis 4,9 Zoll verschenkt werden, was auch schon in den Vorjahren der Fall war. Und dennoch ging der Anteil dieser Smartphone-Größen dieses Jahr um 9% Punkte zurück.

Im Gegenzeug verschenkten die Leute dieses Jahr verstärkt sogenannte Phablets. Der Anteil dieser Geräte mit einer Größe von mindestens 5 Zoll stieg auf einen Anteil von 37%.

Bei mir selbst lag übrigens kein Mobilgerät unter dem Weihnachtsbaum. Hier lag ein Bausatz für eine e-Gitarre drunter. Von diesem Geschenk haben die Nachbarn dann auch gleich noch was.
Infografik: Phablets machen sich unterm Weihnachtsbaum breit | Statista
Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.
Tagged , , . Bookmark the permalink.

2 Responses to Diese Smartphones lagen 2016 am meisten unter dem Weihnachtsbaum

  1. Stephan says:

    Schöne Infografik, ich hatte mir mehr Tablets gerechnet.

    Viele Grüße

  2. Hehe bei mir lag dieses Jahr zwar ein Rasierer unter dem Weihnachtsbaum, meine Frau bekam dafür ein neues Smartphone. Tatsächlich sind wir wohl sehr durchschnittlich, das Tablett gab es vor vier Jahren 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.