Spaceman zu Ostern

Ich habe mal wieder eine kleine Figur aus dem 3D Drucker gemalt. Hierbei handelt es sich um eine Art Verniedlichung eines Space Marines. Quasi eine Karrikatur. Gedruckt habe ich die Figur mit meinem Elegoo Mars 2.

Die Figur habe ich zunächst in Schwarz grundiert und dann per Drybrush mit grauer Farbe für erste Kontraste gesorgt. Im zweiten Schritt kam wieder die Drybrush zum Einsatz, diesmal wurden allerdings lediglich hellgraue Highlights gesetzt.

Nun wurde die Figur von mir mit einer Schicht Talassar Blue Contrast Paint von Citadel überzogen und nach dem Trocknen etwas Edge Highlighting mit Fenrisian Grey Layer Farben.

Das Schwarz der Gun ist Black Templar Conrast Paint von Citadel zusammen mit Fenresian Grey. Etwas Gun Metal von Army Painter kam auch noch zum Einsatz. Der Chest Eagle wurde mit Retributor Armor bemalt und die Augen mit Nun Oil, Mephiston Red, Squiq Orange von Citadel und Matt White von Army Painter bemalt.

Die Base habe ich mit Army Painter Speedpaint Highlord Blue und Citadel Iyanden Yellow Contrast Paint bemalt.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Über Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert