VideoIdent: Mit der Webcam zum Finanzprodukt

Webcam, VideoIdent, Finanzen

Es ist noch gar nicht so lange her, da musste man, wenn man ein Konto eröffnen, einen Kredit beantragen oder ähnliche Finanzprodukte erhalten wollte, persönlich in der Filiale einer Bank erscheinen. Dem Bankmitarbeiter musste man dann ein Ausweisdokument persönlich vorlegen, um so die eigene Identität nachzuweisen. Und erst dann eröffnete der Mensch hinter dem Bankschalter zum Beispiel ein Konto. Bankgeschäfte, gleich welcher Art, waren also immer mit ein wenig Aufwand verbunden.

Nun die Zeiten sind dank Internet und dem hieraus entstandenen OnlineBanking und Direktbanken Bereich vorbei. Bankgeschäfte erledigt man seit dem bequem in den eigenen vier Wänden. Ganz gleich ob man Kunde einer Direktbank oder einer Bank mit Filialen ist. weiterlesen

Sony Turtle Cam [gesponserter Artikel]

Sogenannte Action Cams sind schon seit einiger Zeit der “letzte Schrei” im Outdoor Bereich. Immerhin sorgen sie je nach gefilmter Sportart für spektakuläre und eindrucksvolle Videoclips. Was gute Action Cams auszeichnet, ist neben dem guten Bild, natürlich auch die  einfache Bedienung und die Vielzahl an Befestigungsmöglichkeiten. So kann man gute Actionscams an Autos, Motorädern, Helmen, Fahrrädern und man kann sie sich auch vor die Brust schnallen. weiterlesen

Überwachung per Netzwerkkamera

Ein Webcam hat im Grund fast jeder daheim. Entweder fest eingebaut in einen Laptop oder als externe USB Version am heimischen PC. Und damit ist auch gleich der Haupteinsatzzweck einer klassischen Webcam definiert. Sie ist von einem Computer abhängig und dient somit eigentlich erstmal nur der visuellen Kommunikation per Videochat. Als Überwachungskamera ist eine Webcam nur bedingt geeignet. Deutlich besser als Überwachungskamera geeignet, da sie unabhängig von einem PC arbeiten und Fernzugriff bieten, sind sogenannte IP- bzw Netzwerkkameras. weiterlesen