Mit der Logitech Tastatur gemütlich auf dem Sofa

Es ist wohl kein Geheimnis: Der Computer hat schon längst seinen Weg vom Schreibtisch in das Wohnzimmer gefunden. Hier dient er dann nicht mehr als Arbeitsgerät, sondern als Entertainment-Maschine. Über einen Computer im Wohnbereich können Filme und Bilder angeschaut werden, im Web kann gesurft werden und viele andere unterhaltsame Dinge mehr. Und alles auf dem Fernseher. Dennoch bleibt auch ein solcher Entertainment Computer ein Gerät, dessen Bedienung vergleichsweise komplex ist. Mit einer einfachen Fernbedienung ist es hier nicht mehr getan.

Tastaturen für das Wohnzimmer

Natürlich könnte man nun eine normale Funktastatur nebst Funkmaus in diesem Bereich nutzen. Allerdings wird man schnell feststellen, dass diese Lösung nicht unbedingt die komfortabelste ist. Deutlich komfortabler funktioniert die Bedienung der Home-Entertainment Gerätschaften mit Tastaturen, die speziell für diesen Einsatzbereich gedacht sind.

Logitech Illuminated Living Room Keyboard K830

Besonders schick und komfortabel, da beleuchtet, zeigt sich hier die Logitech K830 Tastatur:

Die Funktastatur K830 von Logitech verfügt über ein eingebautes Touchpad und spezielle Tasten zur Mediensteuerung. Und da man es im Wohnzimmer gemütlich hat, ist hier das Licht oft ganz aus oder zumindest gedimmt. Damit man die K830 Tastatur trotzdem gut bedienen kann, leuchten deren Tasten beim Tippen. Innerhalb einer Reichweite von ca 10 Metern lässt sich mittels der Tastatur bequem zwischen PC und TV Gerät hin und her wechseln. Der Akku der Tastatur hält hierbei mit einer Ladung bis zu 10 Tage durch.

Logitech Wireless Touch Keyboard K400

Die etwas einfacherer und dennoch stylische Funktastatur speziell für den Einsatz im Wohnzimmer ist die Logitech K400:

Zwar sind die Tasten der K400 nicht beleuchtet. Aber dennoch erfüllt auch diese Tastatur ihren Zweck. Denn auch sie verfügt über ein eingebautes Multitouch-Touchpad und somit lässt sich mit der K400, genau wie mit der K800, der Homeentertainment Computer bequem vom Sofa aus bedienen.

Surfen, bloggen, chatten oder die Lieblings-Videos ansehen. Alles bequem vom Sofa aus und ohne den Couchtisch mit Tastatur und einer Extra-Maus zu überladen. Dank Tastaturen wie dem Illuminated Living Room Keyboard K830 und dem Wireless Touch Keyboard K400 kann man sich gemütlich zurücklehnen, das Keyboard auf die Oberschenkel legen und muss trotzdem keine Abstriche bei der Bedienung des Homeenterainment-Systems machen.


gesponserter Artikel

Anzeige
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

2 Responses to Mit der Logitech Tastatur gemütlich auf dem Sofa

  1. Marco says:

    Das ist ja wirklich mal eine Top Erfindung! Wie verbindet man denn diese Tastatur mit dem TV? Vorallem mit welchen TV-Geräten ist die kompatibel? Also ich habe einen 40″ LED Samsung Smart TV, kann ich die Tastatur mit dem Fernsehr verbinden? Wäre wirklich cool, da ich über meinen TV Maxdome schaue, und dann nicht immer mit der Fernbedienung Filme suchen muss, ist wirklich nervig 🙂

  2. Peter says:

    Netter Beitrag 🙂
    Gefällt mir.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.