So einfach eine eigene Homepage erstellen

In den 1960er Jahren wurden damals die ersten Grundlagen für das heutige Internet gelegt und gegen Ende der 70er Jahre herrschten bereits die ungefähren Strukturen vor. Bekannt wurde das Internet derweil allerdings noch lange nicht. Im Jahr 1993 machte das Internet lediglich einen Prozent der Informationsflüsse der weltweiten Telekommunikationsnetze aus, woraufhin der Boom einsetze. Im Jahr 2000 war es schon die Mehrheit des technischen Informationsaustausches und im Jahr 2007 dominierte das Internet den Markt mit 97 Prozent vollständig.

Heute ist das Internet sowohl aus dem Privatleben als auch aus dem Geschäftsleben nicht mehr wegzudenken. Jedes noch so kleine Unternehmen möchte im Internet präsent sein und über eine Homepage die eigenen Ideen, Dienste, Konzepte oder Produkte der ganzen Welt zugänglich machen. Das Internet ist zur Kommunikationsplattform Nummer eins zwischen Nachfrage und Angebot geworden. Dass man sich im Internet gut präsentiert, spielt heute eine Rolle wie nie zuvor. So setzen Kleinunternehmer, Designer, Musiker, Fotografen, Künstler, Selbständige und viele weitere auf eine gepflegte Webseite, welche den Ansprüchen der heutigen Zeit genüge tun.

Ist eine eigene Homepage zwangsläufig teuer?

Möchte man für sich und sein Kleinunternehmen eine passende Homepage haben, ist dies häufig mit hohen Kosten verbunden. Die Basis-Angebote für eine neue Webseite verschiedener Dienstleister beginnen bei 300 bis 500 Euro und um ein Hosting muss man sich in der Regel selbst kümmern. Da ist es wenig verwunderlich, wenn Selbständige, Designer, Fotografe, Künstler, Musiker oder viele andere von der Idee einer professionellen Internetseite abgeschreckt werden. Dabei gibt es eine so einfache Lösung für all diejenigen, welche sich keinen externen Dienstleister für die Erstellung einer Homepage leisten können oder wollen. Man nimmt die Erstellung selbst in die Hand.

Wix.com hat sich zur Aufgabe gemacht, jedem die Möglichkeit zu geben, sich leicht und ohne Kosten eine professionelle Homepage zu erstellen. Die Plattform des Dienstleisters basiert auf einem Cloudsystem, von dem bereits Millionen Nutzer weltweit überzeugt wurden. Der Kreativität sind dabei keine bzw. kaum Grenzen gesetzt – und das ganz ohne Programmierkenntnisse. In der Datenbank von Wix befinden sich über 500 Design-Vorlagen, von denen man sich kostenlos ein Design aussuchen und nach Belieben anpassen kann. Mit Hilfe eines kinderleichten Homepage-Baukastens können Bilder, Videos und Texte an die gewünschte Stelle der professionellen Webseite platziert werden.

Mein persönliches Highlight: Nicht nur die Nutzung eines der vielen HTML5-Templates ist kostenlos, auch das Hosting der Webseite kann kostenlos bei Wix wahrgenommen werden. Das Unternehmen nutzt eine der branchenführenden CDN-Cloudtechnologien, die sich in der Vergangenheit als sicher und zuverlässig herausgestellt haben. Während man bei anderen Hosting-Anbietern zum Teil mehrere Euro im Monat zahlt, kann man sich dies bei wix.com sparen.

Wix.com ohne Grenzen

Grenzen sind der Erstellung einer Homepage bei Wix tatsächlich nicht gesetzt. Die 500 Design-Vorlagen können so umfangreich an die eigenen Wünsche angepasst werden, dass unter den aktuell über 50 Millionen Webseiten keine vollkommen gleich aussieht. Mit dem App-Markt können besondere Features zur Seite hinzugefügt werden, während mit der E-Commerce-Lösung die eigene Webseite mit einem Online-Shop erweitert wird. Alle Designs wurden von Designern und Webentwicklern so programmiert, dass sie auf allen mobilen Geräten wie Smartphone und Tablets problemlos angezeigt werden können.

Wix eignet sich hervorragend für die Erstellung einer professionellen Webseite ohne Programmierkenntnisse. Der Baukasten ist innovativ und einfach zu bedienen. Grundsätzlich kann man sich eine Homepage über wix vollkommen kostenlos erstellen. Möchte man jedoch hochwertige Premiumdienste in Anspruch nehmen, muss man dafür mit einer entsprechenden Gebühr rechnen.

Anzeige
Tagged , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

5 Responses to So einfach eine eigene Homepage erstellen

  1. Dirk says:

    Moin Andreas, danke für den Beitrag. Wix bietet sicher eine solide Grundlage zum eigenmächtigen erstellen von Websites, aber daneben gibt es auch noch eine ganze Reihe weiterer Anbieter die es sich auch lohnt anzuschauen.

  2. w. says:

    Guten Tag liebe Leser. Oft lohnt sich ein Blick in eine unverhoffte Richtung. Nicht nur grosse Anbieter lohnen sich. Leider gehen viele in der Geiz-ist-geil Mentalität unter.

  3. Toller Tipp mit wix.com…Eine gute Alternative zu Templates von WordPress.
    Liebe Grüße
    Alexander Kouba

  4. phim loan luan says:

    Wix bietet sicher eine solide Grundlage zum eigenmächtigen erstellen von Websites, aber daneben gibt es auch noch eine ganze Reihe weiterer Anbieter die es sich auch lohnt anzuschauen.

  5. Website erstellen says:

    Die eigene Website zu erstellen ist nicht schwer, das hat dieser Artikel deutlich gezeigt. Gut für denjenigen, der schnell eine Webpräsenz aufbauen möchte, schlecht für die Nutzer.

    Das Angebot mit vielfältigen Tools für die Erstellung individueller Websites wird oft nicht richtig umgesetzt. Ohne professionelle Hilfe ist es nicht leicht, ein voll funktionsfähige, übersichtliche und nutzerfreundliche Website zu erstellen. Daher kann es sein, dass das Angebot von Webseiten qualitativ immer schlechter werden wird.

    So einfach ist eine Website nun einmal nicht erstellt. Professionelle Unterstützung kann vielen Themen im Webdesign weiterhelfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.