Welche Vorteile hat ein Bluetooth Lautsprecher?

Zwar besitzen Smartphones, Tablets und Laptops natürlich Lautsprecher. Und je nach Modell klingen die auch mal mehr und mal weniger gut. Aber sind wir doch mal ehrlich, ein richtiger Musikgenuss ist das dann eigentlich nie. Und auch Amazons Echo Dot kann zwar auf die Musik Datenbank von Amazon Music zugreifen, klingt aber auch eher durchnittlich.

FANTEC PS21 BT Bluetooth Lautsprecher
Bluetooth Lautsprecher

Bluetooth Lautsprecher lassen sich mit vielen Geräten paaren

Nun haben all diese Geräte natürlich den Vorteil, dass man nicht zwangsläufig auf die verbauten Lautsprecher angewiesen ist. Legt man Wert auf einen deutlich besseren Klang, kann man sein Gerät nämlich leicht mit einem Bluetooth Lautsprecher koppeln. Tablets, Smartphones und auch der Echo Dot haben die Bluetooth Funktionalität bereits an Bord. Moderne Laptops besitzen diese in Regel auch. Sollte dies nicht der Fall sein, kann man sich für wenig Geld einen fingernagelgroßen Bluetooth USB Adapter besorgen und Bluetooth nachrüsten. Logischerweise kann man so auch sehr einfach einen Desktop PC für Bluetooth-Verbindungen ausrüsten.

Großer Vorteil: der mobile Einsatz

Wobei man natürlich sagen muss, dass Bluetooth Lautsprecher ihre Vorteile ganz klar im mobilen Einsatz haben. Das zeigt auch, dass nicht wenige dieser Speaker mit einem Akku ausgerüstet sind, der es ermöglicht viele Stunden steckdosenunabhängig, meist dann mit einem Smartphone als Quelle, Musik zu genießen.

Im stationären Einsatz setzen sich mittlerweile eher WLAN Lautsprecher durch, welche in der Regel nicht für eine mobile Verwendung gedacht sind. Das zeigt zum Beispiel auch IKEA. Der schwedische Möbelgigant hat nämlich in Zusammenarbeit mit Sonos mittlerweile auch zwei WLAN Lautsprecher im Angebot. Wobei ein Modell als Lampe getarnt ist. Das sieht gewöhnungsbedürftig aus, klingt aber trotzdem gar nicht mal so schlecht.

Der Sound

Das gilt natürlich dann auch für Bluetooth Lautsprecher. Der muss ja nicht nur mobil sein. Der muss dabei natürlich auch noch gut klingen. Das ist natürlich durchaus ein subjektives Ding. Dennoch gibt es in Bezug auf den Klang durchaus Kriterien, die einen gut klingenden Speaker von einem schlechten unterscheiden. Kräftige, trockene Bässe und kristallklare, deutliche Höhen. So muss ein Lautsprecher klingen.

Gerade beim Onlineshopping sind Hörproben allerdings schwierig. Hier muss man sich auf Testberichte, wie sie zum Beispiel auf http://bluetoothlautsprecher-test.net zu finden sind, verlassen.

Größe und Form ist nicht alles

Äusserlichkeiten, wie die Größe oder die Form, lassen dabei oft nur bedingt einen Rückschluss auf den Klang zu. Manchmal klingt selbst ein kleiner Lautsprecher, und ein mobiler Bluetooth Lautsprecher sollte ja möglichst kompakt sein, super gut und ein großer Speaker bringt manchmal nur ein dumpfes Dröhnen heraus. Aber wenn der Sound stimmt, kann man mit seinem Lautsprecher auch unterwegs viel Freude haben.

Tagged , , , , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.