Markiert: Akku

Frau in Unterwäsche Outdoor! Thema Smartphone bei Kälte

Smartphones im Winter: Überlebenstipps für die kalte Jahreszeit

Im Winter leidet die Smartphone-Leistung unter Kälte. Schütze Dein Gerät mit warmen Taschen, nutze Touchscreen-Handschuhe und Powerbanks, und sei vorsichtig mit Feuchtigkeit. Denke auch an Software-Updates und einen Plan B bei extremen Temperaturen.

Hisense: Farbiges e-Ink Display für Smartphones

E-Ink Displays werden die meisten Nutzer von eBook Readern kennen. Und in diesem Bereich bieten sie eine Menge Vorteile. Schließlich liefern sie eine grandiose Lesbarkeit. Und das auch ohne Hintergrundbeleuchtung. Zudem, und das ist der größte Vorteil, haben sie einen wirklich extrem niedrigen Stromverbrauch. Kein Wunder also, warum sie im Bereich eBook Reader erste Wahl sind.

Lithium Ionen Akkus werden immer billiger

Sie sind die Energiezelle jedes aktuellen Smartphones, Laptops oder sonstigen mobilen, akkugetriebenen Gerätes und sie sind auch von entscheidender Bedeutung für die Elektromobilität: Lithium Ionen Akkus.

FANTEC PS21 BT Bluetooth Lautsprecher

Welche Vorteile hat ein Bluetooth Lautsprecher?

Zwar besitzen Smartphones, Tablets und Laptops natürlich Lautsprecher. Und je nach Modell klingen die auch mal mehr und mal weniger gut. Aber sind wir doch mal ehrlich, ein richtiger Musikgenuss ist das dann eigentlich nie. Und auch Amazons Echo Dot kann zwar auf die Musik Datenbank von Amazon Music zugreifen, klingt aber auch eher durchnittlich.

Faltbare Smartphone Displays? Leistung und Akku sind wichtiger

Keine Frage.. in den letzten Tagen und Wochen waren sie das Thema schlechthin: Smartphones mit einem faltbaren Display. Im Grunde sind diese „Knick“-Displays allerdings nur Ausdruck der verzweifelten Suche der Smartphone Branche nach einem neuen Killer Feature.

Warum High End Smartphones immer so groß sind

Ja, ein großes Smartphone Display hat Vorteile. Filmchen lassen sich besser anschauen, mobile Games wirken besser und generell passt mehr auf das Display. Allerdings haben große Displays und damit große Smartphones auch ein paar...

Powerbank als Werbeartikel

Es steht vollkommen außer Frage. Das Smartphone ist zu einem ständigen Begleiter geworden. Auch oder gerade weil es so viele unterschiedliche Aufgaben für uns übernimmt. Es ist „Abspielstation“ für Musik, früher übernahm dies der MP3 Player. Das Smartphone dient als Kompaktkamera um jederzeit Bilder machen zu können. Es hält Kontakt zu unseren sozialen Kontakten via Facebook und Co. Es übernimmt manchmal die Aufgabe eines Einkaufszettels und Pizza bestellen wir mittlerweile auch per Smartphone App. Und viele andere Dinge mehr werden mit den kleinen Geräten erledigt. Achja, telefonieren kann man mit einem Smartphone auch noch. Kurz gesagt, ohne Smartphone sind wir heute eigentlich ziemlich aufgeschmissen.

Darum sind die Galaxy Note 7 explodiert

Der Akku war schuld. Und zwar sowohl bei den zuerst ausgelieferten Geräten, als auch bei den Austauschgeräten. Überraschend ist diese „Neuigkeit“ allerdings nicht. Wohl aber warum der Akku genau die Ursache war. Nach monatelanger Untersuchung gab Samsung nun die Ergebnisse und Gründe bekannt, warum die Galaxy Note 7 Geräte explodiert sind.

Verbocktes Update: Facebook App wird zum Akku Fresser

Eigentlich sollten Updates Verbesserungen bringen. Manchmal werden in Apps einfach nur Fehler mit einem Update ausgebügelt. Manchmal kommen auch neue Funktionen hinzu, die das Nutzererlebnis vermeintlich steigern sollen. Nun hat Facebook am gestrigen Dienstag ein Update für die Facebook App herausgebracht und dabei scheinbar ordentlich was verbockt. Denn anstatt das Nutzererlebnis zu steigern, berichten viele Nutzer, dass das Update der App vor allem eines ganz erheblich steigert: Den Akkuvebrauch des Smartphones.

Ausgebauter Smartphone Akku Samsung S8500

Den Akku bei Smartphone und Tablet richtig laden

Um das Thema Akku eines Smartphones, Tablets oder Notebooks und wie man ihn richtig plegt, haben sich im Laufe der Zeit viele Mythen entwickelt. Der bekannteste Mythos dürfte der sogenannte Memory Effect. Wobei dieser in der Tat nur teilweise ein Mythos ist. Es gibt diesen Effekt tatsächlich, allerdings tritt er nur bei einem Akku Typ auf: Dem Nickel-Cadmium-Akku. Und dieser Typ wird in keinem aktuelleren Smartphone, Tablet oder Laptop eingesetzt.

Pebble Smartstick Review | Test

Pebble Smartstick im Test

Ein Smartphone ist ja mittlerweile alles: Kommunikations- und Informationsmittel, Kamera, Musikgerät und oft Alleinunterhalter. Dementsprechend achten die meisten Smartphone User tunlichst darauf, dass der Akku des Smartphones immer gut geladen ist. Neigt die Akkuleistung sich dem Ende und ist keine Steckdose in Sicht, bekommen die meisten Nutzer schnell feuchte Hände. Es überkommt einem das Gefühl, von der Welt abschnitten zu sein. Doch es gibt Lösungen, das Smartphone länger durchhalten zu lassen. Eine davon ist der Pebble Smartstick.

Windrad für Smartphones – Akku laden mal anders

Es ist ein bekanntes Problem. Der Akku eines durschnittlichen Smartphones hält oft kaum länger als einen Tag durch, bevor er wieder geladen werden muss. Selbst bei minimaler Nutzung des Smartphones und bei Beachtung sämlicher Stromspartipps, lässt sich die Akkuzeit kaum verlängern. Smartphone Nutzer, die länger nicht in die Nähe einer Steckdose kommen, bekommen da schnell mal zittrige Hände und suchen verzeifelt eine Lademöglichkeit für ihr Smartphone zu finden. Mir selbst ist dies schon mehr als einmal passiert.