Das Leben in der IT ist schon hart genug – Dell sucht Dein DAU Erlebnis

Jeder IT Profi kennt sie. Besonders die Jungs vom User Helpdesk haben manchmal besonders unter dieser Spezies zu leiden. Und trotzdem sorgen sie, gerade im Nachhinein betrachtet, auch immer wieder für mächtige Erheiterung und eine Menge Lacher. Und wir ITler haben sogar einen Fachbegriff für diese Sorte User: Es handelt such um den DAU, den dümmsten anzunehmenden User. Also die Sorte User, die beim PC Einschalt-Kurs gepennt hat. Die Sorte User, die das krasse Gegenteil eines Digital Natives ist. Und wie schon gesagt, jedem ITler ist mindestens schon ein DAU über den Weg gelaufen. Aus diesem Grund sucht Dell aktuell nach Deinem DAU-Erlebnis.

nichtsgedruecktOb im beruflichen oder privaten Umfeld. Es kommt hin und wieder vor, dass man es ganz unerwartet mit ein DAU zu tun bekommt. Im ersten Moment sorgt der gemeine DAU für sprachlose, Fassungslosigkeit, die schnell in lautes Gelächter übergehen kann.

So geschah es vor ein paar Jahren, dass ich den Leiter des örtlichen Jugendzentrums auf einen Kaffee besuchte. Im Nebenraum saß eine seiner ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen am Laptop und versuchte mit Word einen Flyer für eine Veranstaltung zu designen. Ok, viele würden jemanden, der Flyer mit Word erstellt, allein deswegen schon als DAU bezeichnen. Aber darum geht es nicht. Vielmehr hatte die Dame irgendwann eine Seite ihres zweiseitig geplanten Flyers fertig erstellt. Nun musste die zweite Seite erstellt werden. Sie kam also rüber zu uns und sagte, dass die erste Seite nun fertig sei und fragte, wie sie denn nun die Seite (in Word) umdrehen könne um die Rückseite des Flyers zu erstellen. Ich gab ihr den Tipp, doch einfach den Laptop umzudrehen. Woraufhin sie, offensichtlich zufrieden mit meinem Tipp, wieder abzog. Nur um ein paar Minuten später wieder zu kommen und mitzuteilen, dass meinen Tipp probiert habe, er aber nichts bringe.

Ein Klassiker, den fast jeder ITler so oder in ähnlicher Form schon erlebt hat, ist folgender kurzer Gesprächsverlauf:

“Mein Monitor geht nicht!”
“Schalt ihn mal aus”
“Oh, jetzt geht er!”

denkenhilft

DAU Erlebnis mitteilen und jede Woche ein Alienware Notebook gewinnen

Solche und ähnliche Situation passieren tagtäglich in der IT. Und Dell sammelt diese Erlebnisse gerade auf einem zu diesem Zweck angelegten Tumblr Blog. Hier kann jeder sein bestes DAU Erlebnis eintragen. Eine Jury wählt dann jede Woche einen Gewinner aus, der ein Alienware Gamer-Notebook gewinnt.

Und für die eigene IT Abteilung kann man auch gleich noch etwas Gutes tun. Denn der User Beitrag mit den meisten positiven Bewertungen anderer Nutzer gewinnt einen mit Snacks und Getränken gefüllten Kühlschrank für die Abteilung. Unnötig zu erwähnen, dass man der Sache wegen, die Kollegen zum Abstimmen motivieren sollte. Schliesslich hätten ja alle dann etwas von dem neuen Kühlschrank.

Passend zur Aktion hat Dell einige wirklich geile Videos erstellt. Und ich bin mir sicher, dass viele ITler sagen werden: “Ja, so und nicht anders kenne ich das auch” Ich für meinen Teil habe mich bei den Videos echt scheppelig gelacht.

 

Gesponserte Artikel

Anzeige
Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

3 Responses to Das Leben in der IT ist schon hart genug – Dell sucht Dein DAU Erlebnis

  1. Frank says:

    Komme selber aus der IT und kann aus Erfahrung sagen, man einen DAU hatte und glaubt das kann man nicht überbieten, irgendwann es einer doch schafft. Das ist der Reiz an dem Beruf.

  2. Erik says:

    Ich bin zwar kein ITler, aber Internetmarketer. Beim Tracking des Userverhaltens auf meinen Webseiten, finde ich erstaunlicherweise immer wieder DAU-Ansammlungen 😀 Also beispielsweise sehe ich, dass eine signifikante Anzahl User NEBEN einen Button klickt, statt drauf. Kaum zu glauben, aber wahr 😀

  3. Ich hab gefühlt jede Woche mind. einen Dau der dem von letzter Woche das Wasser locker reichen würde. Schade das ich aufgrund der Firmenpolitik keinen Blog darüber machen darf, der wäre nämlich voll nach einem Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.