Instagram und WhatsApp bekommen Namensänderung

Gewusst, dass sowohl WhatsApp als auch Instagram zu Facebook gehören? Zumindest den meisten Nutzern dürfte das nicht vollkommen klar sein. Aber es ist tatsächlich so. Nun soll eine Ergänzung im Namen der beiden Dienste dies deutlich machen.

Zwar ist weder Instagram noch WhatsApp von Facebook ursprünglich entwickel worden. Vielemehr hat der Social Media Gigant dies beiden Dienste vor ein paar Jahren einfach gekauft. Nun soll aber durch die Änderungen der Namen in “WhatsApp von Facebook” und in “Instagram von Facebook” deutlich gemacht werden, dass alle Dienste zusammengehören.

Abtrennung von Instagram und WhatsApp?

Wobei Facebook bei diesem Schritt wohl auch weniger die Nutzer im Blick hatte, sondern eher ein politisches Signal setzen will. Schließlich fordern Kritiker des Netzwerkes schon seit einiger Zeit die Zerschlagung von Facebook. Und eine mögliche Variante hierbei ist die Abtrennung von Instagram und WhatsApp.

Whatsapp auf der LG G Watch

Eine Abspaltung könnte erschweren, dass Marc Zuckerberg bereits angekündigt hat WhatsApp,den Facebook Manager und die Kommunikationsfunktionen von Instagram auf eine gemeinsame Plattform zu stellen.

Facebook hatte die Fotoplattform Instagram im Jahr 2012 für etwa 1 Milliarde US Dollar gekauft. Zwei Jahr später kaufte das soziale Netzwerk dann WhatsApp für 16 Milliarden US Dollar.

Tagged , , . Bookmark the permalink.

About Andreas Rabe

IT Spezialist, Blogger und Hesse. > Ich habe keine Lösung, aber ich bewundere das Problem. Wenn bereits der Ansatz falsch ist, so führt strenge Logik unweigerlich zum falschen Ergebnis. Nur Unlogik gibt Dir jetzt noch die Chance, wenigstens zufällig richtig zu liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.