Ergonomie am (Computer)-Arbeitsplatz

Wir sitzen lang an ihm. Eigentlich die meiste Zeit des Tages. Und jeder weiß mittlerweile eigentlich, dass dies im Grunde alles andere als gesund ist. Trotzdem nehmen wir Rückenschmerzen und weitere Beschwerden in Kauf. Schaut man sich den ein oder anderen Schreibtisch an, wird klar, woher diese Beschwerden kommen. Aber mit der Wahl der richtigen Schreibtischgröße- und höhe, einem richtig eingestellten und geeignetem Stuhl und dem richtigen “Handwerkszeug”, wie zum Beispiel die Tastatur oder die Maus, lässt sich hier so einiges machen. Das Stichwort hier lautet: Arbeitsplatzergonomie und dies Betrifft nicht nur den Schreibtisch auf der Arbeit, sondern auch den den man daheim stehen hat. weiterlesen

Sinnvolle Nutzung externe Festplatten

Externe USB Festplatte WD Elements

Speicherplatz kann man nie genug haben. Filme, Bildersammlungen, Musik-Dateien und vor allem auch Game Downloads, lassen selbst Terrabyte Festplatten schnell voll werden. Hinzu kommen die selbstverständlichen Empfehlungen, an welche sich natürlich nicht jeder hält, regelmässig Backups seiner Daten zu speichern. Sofern man regelmässig Backups anlegt, ist es aktuell im Trend dies auch im Heimbereich über ein NAS im Netzwerk zu erledigen. Allerdings hat gerade das Auftauchen des Verschlüsselungs-Trojaners Locky gezeigt, dass ein NAS nicht immer die sicherste Möglichkeit ist. weiterlesen

EDI – kaum noch wegzudenken aus der Geschäftswelt

Den meisten Menschen, die in größeren Betrieben arbeiten, ist unter Garantie schon einmal der Begriff EDI über den Weg gelaufen. Aber trotzdem war es auch für mich lange Zeit ein Buch mit sieben Siegeln, da ich mir unter dem sperrigen Begriff EDI (Electronic Data Interchange / Elektronischer Datenaustausch) nicht so viel vorstellen konnte. Zwar konnte ich mir etwas unter der elektronischen Datenübertragung vorstellen, aber was genau hinter EDI steckt, wusste ich nicht. weiterlesen

Top 10 der Computerpannen, die Chaos und hohe Kosten verursachten

Die meisten erinnern sich bestimmt noch an das Jahr vor dem Milleniumswechsel. Lou Bega führte mit seinem Mambo No.5 sämtliche Charts an und die NATO marschierte in den Kosovo ein. Aber den meisten blieb wohl eher die Angst vor dem Crash der PCs im Kopf – die große Year2k Panne. Wirklich aus jeder Ecke hörte man, dass Programme und Computer zum Jahreswechsel kollektiv den Geist aufgeben würden. Wie wir heute wissen passierte schlicht und ergreifend gar nichts, denn wenn es Computerpannen gab, waren sie eher belanglos. weiterlesen

Öl gekühlter Gaming PC

Innenleben PC

Kühlung ist für einen PC von enormer Wichtigkeit. Gerade Hochleistungs Gaming PC rauchen ungekühlt innerhalb weniger Sekunden ab, sofern die Notabschaltung versagt. Ebenso sorgt eine unzureichende Kühlung des PC für Fehler oder gar Schäden. Leider verursachen die Lüfter eines PC teilweise auch einen enoremen Geräuschpegel. Zum Teil gilt das auch für Wasserkühlungen, deren Wasser ebenfalls durch einen Lüfter gekühlt werden muss. Die Alternative ist Öl. Einfach fast die komplette Hardware in einem Ölbad versenken. Wirkt wahre Kühlungswunder. Geht nicht? Doch, das geht…lies hier, warum! weiterlesen

Der 30000$ PC Gaming Room

Ok, es gibt Menschen, denen machen Computerspiele Spass. Natürlich ist es so, dass aktuelle Spiele leistungshungrig sind. Da ist es auch klar, dass der ein oder andere Gamer etwas mehr für leistungsfähige Hardware ausgibt. Auch ein etwas größerer Monitor mag sinnvoll sein, weil damit das Spielerlebnis besser sein mag. Alles ok! Aber das, was sich der Typ in diesem Video zusammengebastelt hat, das ist heftig. Ein Gaming Room für sage … weiterlesen