5 WhatsApp Alternativen

Die halbe Smartphone-Nutzer-Welt ist am hyperventilieren, seit WhatApp von Facebook gekauft wurde. Es machen sich wilde Verschwörungstheorien breit, was Facebook nun mit den gewonnen Nutzerdaten alles anfangen wird. Ich behaupte mal ganz frech: Gar nichts! Denn diese Daten hat Facebook schon längst. Trotzdem hier mal eine kleine Auswahl an Apps, die eine mögliche Alternative für WhatsApp sein könnten. Ob man bei WhatsApp bleibt oder doch lieber wechselt, das ist jedem wohl selbst überlassen. weiterlesen

Super Wanze WhatsApp ist ein Märchen

WhatsApp Logo

Die Ereignisse überschlagen sich. Facebook kauft WhatsApp und löst hierdurch eine riesen Welle aus. Schon fangen erste Datenschützer an zu hyperventilieren und viele WhatsApp nutzer suchen panisch nach einer Alternative zu WhatsApp.

Vor ein paar Tagen jedoch füllte sich meine Facebook Timeline noch mit einem Link zu einem Artikel auf “Der Westen”. In diesem Artikel wird sehr eindrücklich vor den angeblichen Gefahren für die Privatsphäre des Nutzers von WhatsApp gewarnt. weiterlesen

Blogbox App – Addis Techblog ist dabei

Blogbox App - Addis Techblog ist dabei

Im deutschsprachigen Raum gibt es eine ganze Reihe wirklich gut gemachter und toll geschriebener Blogs. Leider ist der Zugang hierzu nicht immer einfach und erfordert meist einiges an Recherche. Die Nutzung von RSS Feeds, welche von den meisten Blogs angeboten wird, erfordert über die Recherche hinaus sogar noch ein Mindestmaß an technischem Know How. Einen völlig neuen Zugang zu lesenswerten Blogs möchte das Münchner Startup Blogbox bieten und scheint damit auf dem richtigen Weg zu sein. Und das schöne ist: Addis Techblog ist ab morgen auch in der Blogbox App vertreten. weiterlesen

Everything Me – der smarte Android App Launcher

Die Everything Me Suche

App Launcher für Android gibt es viele. Einige sind wirklich gelungen, andere kann man getrost in die Tonne kicken. Und wieder andere kommen wirklich smart und schick daher. Zu diesen gehört sicher auch Everything Me. Everything Me versucht genau die Apps anzuzeigen, die der Nutzer gerade brauchen könnte. Und das abhängig von Tageszeit und dem Ort wo man sich gerade befindet. weiterlesen

Spotify hebt zeitliche Beschränkung auf

Der Musik Streaming Anbieter Spotify hat sein Geschäftsmodell geändert. Ab sofort gibt es keine zeitlichen Beschränkungen des Musikgenusses per Spotify mehr. Nun können auch Nutzer, die kein Premium Abo besitzen, so lange Musik hören, wie sie wollen. Und das sowohl auf PC, als auch auf Smartphone oder Tablett. Ein paar Einschränkungen gibt es dennoch. weiterlesen

IWY Light unter der Lupe

Es liegt im Trend, gewisse Dinge im Haus zu automatisieren bzw smarter zu machen. Mittlerweile haben fast alle großen Energiekonzerne entsprechende Lösungen im Angebot. Diese zielen aber meist auf Steuerung von Heizung und Stromverbrauchern im Allgemeinen ab. Für alle, die lediglich für steuerbares und stimmungsvolles Licht in der Wohnung sorgen wollen, ist unter Umständen das IWY Light eine lohnende Alternative. weiterlesen

Abalo App – Den eigenen Lockscreen vermarkten

Eigentlich klingt es verlockend. Ich nutze mein Smartphone im Prinzip ganz normal und verdiene dabei Geld. Ohne das mir dabei irgendwelche Nachteile in Bezug auf Komfort und Bedienbarkeit entstehen. Ganz einfach dadurch, dass der Lockscreen meines Smartphones vermarktet wird. Oder besser ausgedrückt: auf dem Lockscreen wird Werbung eingeblendet. Möglich machen soll dies die Android App Abalo. Der Anbieter behauptet, man könne mit seiner App bis zu 15 Euro im Monat durch Werbeinblendungen verdienen. Die beiden Wörtchen “bis zu” sollte man hierbei allerdings besonders betonen. weiterlesen

Skype API – Ist Skype Hardware nun reif für die Tonne?

Das dürfte für einige Skype Nutzer durchaus unangenehme Folgen haben. Wie die Microsoft Tochter Skype nun mitteilt, wird ab dem 31.Dezember 2013 die Unterstützung für die Skype API eingestellt. Das hat vor allem Folgen für Nutzer von Drittanbieter Hardware und Software. Hard- und Software, welche die Skype API Nutzen, dürften somit ab dem 1. Januar 2014 nicht mehr wie gewohnt funktionieren. So sollen z.B. Skype zertifizierte Headsets weiterhin noch als … weiterlesen