Der richtige Smartphone Vertrag

Advent, Advent ein Lichtlein brennt…ja richtig, bald ist Weihnachten. Und auch dieses Jahr sind Smartphones wieder unheimlich beliebte Geschenke. Sage und schreibe 26% der Deutschen verschenken ein Smartphone. Was an sich ja auch kein Wunder ist. Denn schließlich üben solche Geräte mit all ihren Funktionen eine gewisse Faszination auf uns aus. Doch das schönste und beste Smartphone nützt nichts, wenn es keine Verbindung hat. Das wissen auch die Handytarif Anbieter und locken mit diversen Tarifen, Boni und vermeintlich günstigen Konditionen. Es sollte zwar nicht so sein, aber schnell verirrt der Verbraucher sich hier im Tarifdschungel. Darum gilt es, sich vorher selbst ein paar Gedanken zu machen. weiterlesen

Wann lohnt sich eine Smartphone Reparatur?

Ausgebauter Smartphone Akku Samsung S8500

Schwupps und schon ist es geschehen. Das Smartphone, welches eben noch auf dem Schreibtisch lag, verlässt, vorher durch eine unachtsame Bewegung, die Tischplatte. Und wie es so ist, befindet sich genau an der Stelle, wo es landet kein dicker, weicher Flokati Teppich, welcher den Aufprall des Smartphones hätte dämpfen können. Stattdessen knallt es auf die harten Fliesen. Meist ist das Ergebnis eines solchen Smartphone Stunts ein Defekt des Smartphones. In der Regel trifft es das Display, welches danach einen Sprung hat oder gleich komplett ausfällt. Nun stellte sich natürlich die Frage: wegwerfen oder reparieren! weiterlesen

Weihnachts-Tipp: Das Samsung Galaxy S5

In knapp einem Monat ist Weihnachten. Unausweichlich! Während Supermärkte schon seit vielen Wochen Lebkuchen und Schokoladennikoläuse verkaufen, machen sich die meisten jetzt erst Gedanken, was sie ihren Liebsten zu Weihnachten schenken. Zu den Weihnachtsgeschenk-Rennern gehört, neben selbstgestrickten Socken, natürlich auch Elektronik in jeglicher Form. Hierzu zählen natürlich auch Smartphones. Und da Addis Techblog kein DIY Blog ist, geht es hier auch nicht um Socken, sondern heute mal um das Samsung Galaxy S5. weiterlesen

Eigene iOS und Android App für Facebook Gruppen

Facebook lagert immer mehr Funktionen in eigenständige Apps aus. Ein Beispiel, welches jeder kennt, ist hier der Facebook Messenger. Mit dem Messenger lagerte Facebook die hauseigene Nachrichten Funktion aus. Darüber kann man geteilter Meinnung sein, aber zumindest erleichtert die eigenständige App den Zugriff auf Nachrichten. Nun lagert Facebook eine weiter Funktion aus: Facebook Gruppen erhalten eigene Apps für iOS und Android. weiterlesen

O2 #MoneyTree: Manchmal wächst Geld doch auf Bäumen

Das Geld wächst nicht auf Bäumen. Das ist eine altbekannte Weisheit. Würde es solche Bäume geben, ich würde mir sicher im Garten eine Geldbaumplantage anlegen. Und wahrscheinlich wäre ich auch nicht der einzige, der dies tun würde. Doch leider gibt es solche Bäume nun mal nicht und sind deshalb im Bereich der Märchen anzusiedeln. Oder gibt es den Moneytree vielleicht doch. Nunja, zumindest hat O2 nun dafür gesorgt, dass es diesen Baum tatsächlich gibt. weiterlesen

Machen Kinder Smartphone-süchtig?

Die Überschrift mag sich auf den ersten Blick komisch lesen. Sollte es nicht eher heissen “Machen Smartphones Kinder süchtig?” Zumindest ist dies das Horrorszenario vieler Eltern und Pädogogen. Die folgende Grafik scheint aber zu belegen, dass genau diejenigen überdurchschnittlich von Smartphone-Sucht betroffen sind, die gern mal besorgt auf das Nutzungsverhalten von Kindern schauen: Mütter und Erzieher! weiterlesen

Wiko Wax im Test – LTE Smartphone mit Tegra-4i-Prozessor

Das neue Wiko Wax ist nach dem Wiko Cink Peax 2 und dem Wiko Bloom nun schon das dritte Wiko Smartphone, welches ich in den Händen halte und mir genauer ansehe. Auch hier zeigt sich wieder das auch ein günstiges Smartphone durchaus eine Menge Leistung bringen kann. Und im Fall des Wiko Wax ist die Leistung dank LTE und vor allem des nVidia Tegra 4i Prozessors durchaus beeindruckend. weiterlesen

Wiko Bloom – buntes, leistungsstarkes Einsteiger-Smartphone

Es ist noch nicht einmal ein Jahr her, da schickte sich die französische Firma Wiko an, den deutschen Smartphone Markt von hinten aufzurollen. Eine Eigenschaft der Wiko Smartphones war damals und ist es auch heute noch, viel Leistung in preislich vergleichsweise günstige Smartphones zu packen. Damals konnte ich bereits eines der ersten Wiko Smartphones, das Wiko Cink Peax 2, testen. Und wie viele andere auch, war ich von diesem Geheimtipp-Smartphone überrascht und begeistert. Mittlerweile hat Wiko eine ganze Reihe Smartphones auf dem Markt. Eines der neusten ist das Wiko Bloom. Und auch hier bleibt Wiko seiner Linie treu und packt ziemlich viel Leistung in ein günstiges Smartphone und beweist damit: Leistung muss nicht teuer sein. weiterlesen

Windrad für Smartphones – Akku laden mal anders

Es ist ein bekanntes Problem. Der Akku eines durschnittlichen Smartphones hält oft kaum länger als einen Tag durch, bevor er wieder geladen werden muss. Selbst bei minimaler Nutzung des Smartphones und bei Beachtung sämlicher Stromspartipps, lässt sich die Akkuzeit kaum verlängern. Smartphone Nutzer, die länger nicht in die Nähe einer Steckdose kommen, bekommen da schnell mal zittrige Hände und suchen verzeifelt eine Lademöglichkeit für ihr Smartphone zu finden. Mir selbst ist dies schon mehr als einmal passiert. weiterlesen

Robomow – per App gesteuerte Rasenmäher

Robomow Rasenmäher

Es gibt eine Tätigkeit im Garten, die ich persönlich überhaupt nicht mag: Rasenmähen. Das mag auch daran liegen, dass meine Rasenfläche recht groß ist und noch dazu sehr organisch geformt ist. Sie ist also nicht rechtwinklig, sondern besitzt viele Kurven, Nischen und sonstige Formen. Einen rechten Winkel findet man überhaupt nicht. Das ganze macht das Mähen durchaus zeitaufwendig. Wenn man nun überlegt, dass ein schöner Rasen 2-3 mal die Woche gemäht werden sollte, rennt man schon einige Stunden pro Woche seinem Rasenmäher hinterher. Interessant ist nun, dass Robomow nun sechs Rasenmäher vorgestellt hat, die sich allesamt per Smartphone App fernsteuern oder programmieren lassen. weiterlesen

Tipps für ein langes Akkuleben

Ausgebauter Smartphone Akku Samsung S8500

Was beschäftigt einen Smartphone Besitzer wohl am meisten? Apps? Das Display? Oder das Gewicht des Smartphones? Nein, es ist der Akku! Nichts ist schlimmer für einen Smartphoner, wenn unterwegs der Saft des Akkus schwindet und keine Steckdose in der Nähe ist. Und bei schlechter Akkupflege begibt man sich immer öfter auf Steckdosensuche. Ich kenne Menschen, die brauchen ihr Smartphone im Grunde schon gar nicht mehr vom Ladegerät trennen, denn weit würden sie ohnehin nicht mehr kommen. Damit man selbst nicht zu den Dauer-Steckdosen-Suchern gehört, hier ein paar Tipps für eine gute Akku Pflege. weiterlesen