Samsung Audio Docks der Serie E750

sponsored by Samsung Audio Docking Stations sind in der Regel eine feine Sache! Immerhin kann man mit den Dingern auf Smartphone oder Tablet gespeicherte Musik in ordentlicher Qualität wiedergeben. Leider sind die meisten Docking Stations in der Regel auf ein spezielles Smartphone ausgerichtet und irgendwie hat man das Gefühl, dass es meistens ein iPhone sein muss. Einen anderen Weg geht hier Samsung Audio Docks.

Online Sportwetten – das Risiko spielt immer mit

Zugegeben, eine Wette kann eine spannende Sache sein. Manch blöde Wette hat mir schon das ein oder andere Abendessen eingebracht. So habe ich letztens mit einer Freundin gewettet, dass ein bestimmter Laden in einem Einkaufszentrum noch immer vorhanden ist, und nicht bereits das Geschäft aufgegeben hat. Er war vorhanden und ich hatte ein Vanilleeis gewonnen. So etwas ist in meinen Augen auch kaum zu beanstanden. Etwas anders sieht es aus, … weiterlesen

Skoobe – eBooks ausleihen mit Smartphone App

Ebooks sind eine feine Sache. Man kann hunderte Bücher permanent dabei haben ohne einen Bollerwagen hinter sich herziehen zu müssen und man kann sie bequem auf seinem Smartphone oder Tablet lesen. Allerdings konnte man bisher nicht einfach in eine Bibliothek gehen und sich ein eBook ausleihen. Mit Skoobe geht das! Und das Schöne daran ist, dass man mit dieser App die Bibliothek immer dabei hat.

Informatik Studium auch für Menschen mit Handicap

Eines hat mich während meines Informatikstudiums ja immer begeistert! Und das war die erste Reihe im Hörsaal! Hier haben in erster Linie Studenten Platz genommen, die entweder eine sehr starke Sehschwäche oder so gut wie nichts mehr gehört haben. Die ersten Male wirkte das auf mich schon etwas eigenartig, dass da Menschen saßen, die von der Tafel mit Hilfe eines Fernglases ablasen oder eine Art Okular an der Brille befestigten.

Liebe Kommentatoren

Liebe Kommentatoren… Ich muss ja zugeben, dass die weitaus meisten, die hier Artikel kommentieren das wunderbar machen. Sinnvolle Kommentare, die zu den jeweiligen Artikeln passen. Allerdings möchte ich aus gegebenen Anlass noch mal darauf hinweisen, dass ich keine reinen Werbekommentare freischalten werde. Es gibt ein Feld in der Kommetarfunktion, welches Name heisst! Hier gehört auch ein Name rein und zwar der eigene bzw auch gern ein Pseudonym. Dieser Name dient … weiterlesen

YouTube einen neuen Anstrich verpassen

Eifrige Leser wissen, dass ich die Videos von SemperVideo ziemlich mag und auch sehr gerne anschaue. Nun gibt es wieder mal ein nettes kleines Video von den Jungs. Dieses beschäftigt sich diesmal nicht mit irgendwelchen IT Sicherheitslücken, Viren oder Trojanern, sondern zeigt wie man mittels eines Browser Addons YouTube im Grunde einen komplett neuen Anstrich verpassen kann

Spam Attacke im Blog

Leider muss der Blog gerade eine seit zwei Tagen andauerende Spam Attacke überstehen. Aus diesem Grund war ich leider gezwungen erst mal eine Captcha Lösung zu installieren und einige andere Spamabwehr-Massnahmen zu ergreifen. Spam ist ärgerlich. Ich weiß auch nicht, was sich Spammer davon versprechen hunderte Spam Kommentare zu platzieren (gestern allein waren es fast 700 Einträge). Ich bitte das nun weniger komfortable Kommentieren hier im Blog zu entschuldigen. Sollte … weiterlesen