Den Tablet oder den eReader nutzen?

Seit einigen Jahren schon ist der eReader auf dem Vormarsch. Das digitale Lesegerät für elektronische Bücher versteht sich als ernsthafte Alternative zum gedruckten Buch. Und tatsächlich: Auch wenn die Umsatzzuwächse bei eReader vergleichsweise langsam steigen, so sind sie doch kontinuierlich. Schließlich ist der eReader für alle interessant, die viele Bücher bei sich haben, aber nicht die dicken Wälzer tragen möchten. weiterlesen

Wardriving

Man könnte meinen auf Deutschlands Strassen herrscht Krieg. Sicher tut es dies an der ein oder anderen Stelle in Bezug auf die Strassenverkehrsordnung auch. Allerdings bezeichnet der Begriff Wardriving etwas völlig anderes. Mittels Wardriving suchen Menschen nach offenen WLAN Netzwerken in urbanen Gebieten und bewegen sich hier aufgrund der unsicheren Rechtslage in Deutschland am Rand der Legalität. weiterlesen

Heute eingetroffen: Meteorit NB10.dual Netbook

Heute bei uns zum testen eingetroffen: Das Android Netbook Meteorit NB-10.dual.

Ich bin das Gerät gerade am testen. Ein ausführlicher Bericht folgt in den nächsten Tagen.
Der erste Eindruck? Durchwachsen.

Es ist irgendwie schon ein wenig strange Android ohne Touchdisplay zu bedienen! Dafür mit QWERTZ Tastatur und einem Touchpad. Aber genau das hat mich ja auch interessiert. Ob das Teil was taugt und ob es sich auf Dauer sinnvoll bedienen lässt, wird sich nun zeigen.

Facebook Sticker jetzt auch im Webinterface

Facebook Sticker im Webinterface

Ist das nicht schön. Die mehr oder weniger beliebten Facebook Sticker kann man nun auch im Webinterface des sozialen Netzwerkes nutzen. Bisher war dies lediglich innerhalb der Facebook App möglich. Persönlich sehe die Facebook Sticker eher mit gemischten Gefühlen. Denn sie sind eigentlich nur Spielerei und aufgrund der Größe stören sie durchaus den Lesefluss eines Chat-Gespräches. Und ja, besonders störend ist dies in der App. Denn hier nimmt so ein … weiterlesen

Mein Smartphone – mein Schmutzfänger

Also man muss ja eines sagen. Die meisten Smartphones sehen wirklich klasse aus. Wirklich fast alle. Zumindest solange sie noch in der Verpackung liegen und man sie noch nicht wirklich angefasst hat. Kommt es dennoch irgendwann zu der folgenschweren Entscheidung das Smartphone von Verpackung und Transportschutz-Folien zu befreien, kann man sich eines gewiss sein: Das Smartphone ist innerhalb von Sekunden mit Fettfinger-Abdrücken übersäht. weiterlesen